Visual Universitätsmedizin Mainz

Vorlesungen und Kurse

     

Die folgenden Veranstaltungen werden in jedem Semester von der I. Medizinischen Klinik und Poliklinik angeboten. Informationen zu weiteren Veranstaltungen der Medizinischen Kliniken finden Sie im Vorlesungsverzeichnis der Universität.

Vorlesungen

Innere Medizin I und II

Grundlagen der Inneren Medizin für das 5. und 6. Semester

Innere Medizin III und IV

Grundlagen der Inneren Medizin für das 7. und 8. Semester

Internistische Differentialdiagnose

9. und 10. Semester

Kurse

Im Fachgebiet Innere Medizin müssen insgesamt 5 Pflichtkurse absolviert werden:

  • der klinische Untersuchungskurs (Anamnese/ Perkussion/ Auskultation)
  • Kurs Innere Medizin I
  • Kurs Innere Medizin II
  • Innere Medizin III (Blockpraktikum an 6 Terminen)
  • Wahlpflichtwoche

In jedem Kurs sind 4 - 6 Studenten einem Dozenten zugeteilt.

Bitte bringen sie zu allen Kursen einen sauberen weißen Kittel und ein Stethoskop mit.

Untersuchungskurs

Im Untersuchungskurs werden Basistechniken der körperlichen Untersuchung und der Anamneseerhebung erlernt. Der Besuch der begleitenden Vorlesung wird dringend empfohlen!

Am Ende des Untersuchungskurses findet eine praktische Prüfung nach dem OSCE-Verfahren (Objective Structured Clinical Evaluation) statt.

Innere Medizin I und II

In den Kursen Innere Medizin I und II wird nach der Anamneseerhebung und Untersuchung eines Patienten dessen Krankheitsbild besprochen. Da wir uns bemühen, in jeder Stunde ein anderes Thema zu behandeln, finden die Unterrichtsstunden jeweils auf unterschiedlichen Stationen statt. Den Treffpunkt entnehmen Sie Ihrem Laufzettel bzw. dem Aushang vor dem Hörsaal.

Am Ende des 8. Semesters wird über die Kurse eine Klausur geschrieben.

Innere III (Blockpraktikum)

Das Praktikum findet an 6 Terminen am Mittwochnachmittag im 8. Semester statt. In kleinen Gruppen werden die Themen aus den Kursen Innere I und II vertieft.

Wahlpflichtwoche

Im Rahmen der Wahlpflichtwoche haben die Studierenden des 7. und 8. Semesters die Möglichkeit, ihre Kenntnisse in einem ausgewählten Fachgebiet der Inneren Medizin zu vertiefen. In Kleingruppen begleiten sie den Facharzt über 1 Woche während der Untersuchung von Patienten und lernen fachgebietabhängige Methoden und Forschungsschwerpunkte kennen.