Visual Universitätsmedizin Mainz

23. October 2017

Dr. Daniela Tölle erhält diesjährigen Poster-Preis der DGHO

Anlässlich der Jahrestagung der Deutschen, Österreichischen und Schweizerischen Gesellschaften für Hämatologie und Medizinische Onkologie, die in diesem Jahr vom 29. September bis 3. Oktober 2017 in Stuttgart stattfand, wurde Frau Dr. med. Daniela Tölle, Assistenzärztin für Innere Medizin, Hämatologie und Onkologie in der III. Medizinischen Klinik und Poliklinik der Universitätsmedizin Mainz, mit dem Poster-Preis in der Kategorie "Infektionen" ausgezeichnet. Die hier präsentierte Studie beschäftigt sich mit dem Erregerspektrum und dem Resistenzmuster gramnegativer Blutstrominfektionen mit besonderem Fokus auf multiresistenten gramnegativen Bakterien (MRGN). Zusätzlich werden Risikofaktoren und Folgen einer MRGN-Infektion sowie der Einfluss antibiotischer Therapiestrategien untersucht. Die Auszeichnung wird im Rahmen der strukturierten Poster-Präsentation durch in dem jeweiligen Feld fachlich führende Vorsitzende verliehen und würdigt die jeweils beste Arbeit innerhalb der präsentierten Kategorie. 
 
Die III. Medizinische Klinik und Poliklinik gratuliert ganz herzlich zu dieser Auszeichnung!