Visual Universitätsmedizin Mainz

Routinediagnostik

Mikrobiologische Diagnostik

 

In verschiedenen Gebieten unseres Faches werden in den mikrobiologischen und chemischen Laboratorien der Abteilung Routineuntersuchungen durchgeführt. Dazu gehören in der Umwelthygiene vor allem wasserhygienische Kontrollen, in der Krankenhaushygiene u.a. die Überprüfung von Aufbereitungsprozessen und die Durchführung von Umgebungsuntersuchungen und in der präventiven Umweltmedizin insbesondere lufthygienische Untersuchungen. Zu jeder Labordiagnostik gehört die Fachexpertise mit Befundbewertung und Maßnahmenempfehlung.

Von der Deutschen Akkreditierungsstelle (DAkkS) wurde unsere Abteilung für die Probenahme und die Durchführung von physikalischen, physikalisch-chemischen, chemischen und mikrobiologischen Untersuchungen von Wasser und Badebeckenwasser sowie die Probenahme von Roh- und Trinkwasser und die Untersuchungen nach Trinkwasserverordnung - mit Ausnahme der radiologischen Parameter - offiziell unter der Nummer D-PL-13258-03-00 akkreditiert.

Chemische Diagnostik

 

Folgende Prüfungen werden von uns im Rahmen der Akkreditierung durchgeführt:

  • Probenahme von Rohwasser, Trinkwasser und Badebeckenwasser
  • mikrobiologische und chemische Untersuchungen nach Trinkwasserverordnung
  • mikrobiologische Untersuchung nach hessischer Rohwasseruntersuchungsverordnung
  • mikrobiologische und chemische Untersuchungen nach Mineral- und Tafelwasserverordnung
  • mikrobiologische und chemische Untersuchungen von Badebeckenwasser nach DIN 19643

Weitere von uns durchgeführte Prüfungen sind:

  • mikrobiologische Untersuchung natürlicher Badegewässer nach Richtlinie 2006/7/EG
  • mikrobiologische Untersuchung des Keimgehaltes der Innenraumluft
  • mikrobiologische und physikalische Untersuchungen raumlufttechnischer Anlagen nach DIN 1946-4  und VDI-Richtlinie 6022
  • mikrobiologische Untersuchung von Rückkühlwerken und Kühltürmen nach VDI 2047
  • mikrobiologische Untersuchung von Wasser in Dentaleinheiten nach RKI-Empfehlung
  • Überprüfung von Sterilisatoren (mikrobiologisch, Logger)
  • mikrobiologische Überprüfung von Endoskop-Dekontaminationsautomaten nach DGKH-Empfehlung
  • mikrobiologische Überprüfung von Reinigungs-/Desinfektionsmaschinen nach DIN

Darüber hinaus führen wir auch mikrobiologische, chemische und physikalische Einzeluntersuchungen durch. Genaue Angaben der Einzelanalyte, der Untersuchungsverfahren und der Kosten sind in einem Leistungsverzeichnis aufgeführt, dass man über das  Sekretariat der Abteilung erhalten kann.

Impfzentrum

Telefon 06131 17-9173
weitere Informationen

Abteilungsleiter

Prof. Dr. Michael Pietsch
 E-Mail

Abteilungssekretariat

Hochhaus am Augustusplatz
Geb. 905 - 5. Stock - Raum 542
55131 Mainz
Telefon 06131 17-9152
Telefax 06131 17-9044
 info-hy@unimedizin-mainz.de

Ansprechpartnerin:
Melina Ohler