Visual Universitätsmedizin Mainz

Veröffentlichungen

Publikationen

2018 Wangler J, Jansky M. (zur Publikation angenommen). Zwischen Empowerment und Cyberchondrie - Eine empirische Studie zum ambivalenten Wirkungspotenzial von Gesundheitsportalen. In Städter T, Cassens M (Hrsg.), eHealth & Society, Tagungsband zum Symposion am 15. Februar 2017, München: Springer.

2017 Jansky M, Mattlinger C, Nguyen-Tat M, Galle PR, Lammert F, Jäger J, Wangler J. (zur Publikation angenommen). Abklärung von Leberwerterhöhungen in der hausärztlichen Praxis - Versorgungsrealität in Deutschland. Deutsche Medizinische Wochenschrift.

Online verfügbar:

https://www.thieme-connect.de/products/ejournals/pdf/10.1055/s-0043-122251.pdf

https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/29316587

2017 Wangler J, Fellgiebel A, Mattlinger C, Jansky M. Diagnostik und Versorgung der Demenz - eine Herausforderung für die Hausarztmedizin. Zeitschrift für Allgemeinmedizin, 94: 12-16.

2017 Wangler J, Jansky M. Mehr Transparenz, weniger Verzerrung - ein Vorschlag zur Optimierung der Bewertungskriterien von Arztbewertungsportalen. Der Allgemeinarzt, 2/2018, 4-6.

2017 Schuster F, Wangler J, Jansky M. Gesundheitsportale im Internet - Frag Dr. Google. Ökotest, 6/2017, 50-52.

2017 Wangler J, Jansky M. "Hausarzt wird man nicht mal ebenso" - Das Programm Mainzer Allgemeinmedizin - Begleitetes Studieren. Der Allgemeinarzt, 15/2017, 38-40.

2017 Wangler J, Jansky M. Wie wirken sich Gesundheitsportale auf das Arzt-Patienten-Verhältnis aus? Zeitschrift für Allgemeinmedizin, 94: 278-282.

2017 Leistner M. Grippe oder grippaler Infekt? Symptome sind wegweisend. Der Allgemeinarzt, 2017; 39 (3): 38-41

2017 Wangler J, Jansky M. "Nehmen Sie mir meine Sorgen, und ich werde Hausarzt." - Mainzer Allgemeinmedizin - Begleitetes Studieren. Der Hausarzt, 9/2017, 22-24.

2017 Wangler J, Jansky M. Expertenrat im Internet. Chance oder Gefahr für das Arzt-Patient-Verhältnis? Der Allgemeinarzt, 9/2017, 30-32.

2017 Wangler J, Jansky M. Arztbewertungsportale aus Sicht von Allgemeinmedizinern - Einschätzungen, Erfahrungen, Wirkungen. Zeitschrift für Allgemeinmedizin, 93: 216-220.

2016 Claus S. FMX Family Medicine Experience - Jahrestagung der AAFP, Denver, USA, Oktober 2015. Zeitschrift für Allgemeinmedizin, 92: 89-90.

2016 Leistner M, Klein N, Jansky M. Retrospektive Studie: Bedeutung des Vitamin-D-Mangels. Welche Bedeutung haben Vitamin-D-Mangelseffekte bei Erkrankungen, die möglicherweise mit Vitamin-D-Mangel assoziiert sind? AGR Aktuell, 1 (22), 29.

2016 Leistner M, Klein N, Jansky M. Sarkopenie und Frailty. Bedeutung und Prädikation in der Hausarztpraxis. AGR Aktuell, 1 (22), 30.

2015 Wangler J. (K)Eine Frage der Generation? - Eine empirische Untersuchung zur Aneignung neuer Medien im höheren Lebensalter. In Hartung A, Hoffmann D, Kübler H-D, Schorb B, Schwender C (Hrsg.), Medien & Altern. Zeitschrift für Forschung und Praxis, Nr. 6: Medien und Biografie. München: Kopaed.

2014 Claus S. Ist ein Arzt an Bord? Medizinische und rechtliche Sicherheit bei Notfällen in Verkehrsflugzeugen. Zeitschrift für Allgemeinmedizin, 90: 298-302.

2014 S. Theiß S, Brantzen KB, Jansky M. Die ambulante Langzeitblutdruckmessung (ABDM) bei Hausärzten in Rheinland-Pfalz. Eine Fragebogenstudie zum Stellenwert der ABDM in Diagnose und Therapiekontrolle der arteriellen Hypertonie bei hausärztlichen GKV-Patienten. Abstractband DEGAM-Kongress 2014, 140-141

2014 Wangler, J. Internalization or Social Comparison? An Empirical Investigation of the Influence of Media (Re)Presentations of Age on the Subjective Health Perception and Age Experience of Older People. In Kriebernegg U, Maierhofer R, Mörtl H (Hrsg.). Aging Studies in Europe, Volume 4: Alive and Kicking at All Ages: Health, Life Expectancy, and Life Course Identity. Münster: LIT.

2013 Claus S. Ökonomisierung der Krankenversorgung: Schon für Studierende prägend. Deutsches Ärzteblatt International, 110: 178.

2013 Laufs U, Fikenzer K, Seibert-Grafe M, Griese N, Schulz M, Jansky M. Verbesserung der Einnahme von verordneten Medikamenten bei chronischer Herzinsuffizienz - Studie in Rheinland Pfalz gestartet. Ärzteblatt Rheinland-Pfalz, 5/2013, 18-19.

2013 Wangler J. Hoffnungsträger und Schreckgespenster des demografischen Wandels. Eine empirische Untersuchung zur Rezeption und Wirkung medialer Altersrepräsentationen auf Alters-, Gesundheits- und Selbsterleben. München: Kopaed.

2013 Wangler J. Mediale Altersbilder und einstellungsverändernde Effekte. Annäherungen an ein bislang vernachlässigtes Forschungsfeld. In W. Reißmann, D. Hoffmann & C. Schwender (Hrsg.). Screening Age: Medienbilder - Stereotype - Altersdiskriminierung (= Gesellschaft - Alter(n) - Medien, Bd. 5). München: Kopaed.

2013 Wangler J. The Representation of Old Age in the Media: Fear of Aging or Cult of Youth? In Kriebernegg U, Maierhofer R & Mörtl H (Hrsg.). Aging Studies in Europe, Volume 3: "The Ages of Life": Living and Aging in Conflict? Münster: LIT.

2012 Brantzen K. B. Wäre Ihnen das auch passiert? Schwerste Komplikationen bei einem 'harmlosen' Durchfall. MMW Fortschritte der Medizin, 16/2012 (154. Jg.): 41-43.

2012 Claus S. Kongress der American Academy of Family Physicians (AAFP) in Philadelphia, USA, Oktober 2012. Zeitschrift für Allgemeinmedizin, 89: 39-40.

2012 Laubach W, Schmidt R, Fischbeck S, Röhrig B, Jansky M. Erwartungen von Patienten an den Allgemeinmediziner. Deutsche Medizinische Wochenschrift, 137: 255-259.

2012 Jansky M. Aus der Praxis für die Praxis: Das Mainzer Modell zur Allgemeinmedizin. Ärzteblatt Rheinland-Pfalz, 6/2012: 16-19.

2012 Wangler J. Näher an der Normalität - Eine empirische Untersuchung zu Akzeptanz und Einfluss älterer Personen als Werbeträger. In Hartung A, Hoffmann D, Kübler H-D, Schorb B, Schwender C (Hrsg.). Medien & Altern. Zeitschrift für Forschung und Praxis, Nr. 1: Perspektiven der Medien- und Alternsforschung. München: Kopaed.

2011 Brantzen KB. 29-Jährige stirbt an unerkannter Lungenembolie. Hausarzt vom 'Kunstfehlervorwurf' freigesprochen. MMW Fortschritte der Medizin, 13/2011 (153. Jg.): 30-33.

2011 Brantzen KB. Reisemedizinische Beratung. Gute Noten für den Hausarzt. Der Allgemeinarzt, 6/2011, 64-65.

2011 Schappert B, Bremer S, Jansky M. Erkennen der 'Akuten-HIV-Infektion'. Evaluation eines Fortbildungsmoduls für Hausärzte. MedReview, Bd. 9, 4.

2010 Fischbeck S, Schappert B. Sterbeprozess - psychologisch. In H. Wittwer, Schäfer D. & Frewer A. (Hrsg). Sterben und Tod: Geschichte - Theorie - Ethik. Ein interdisziplinäres Handbuch. Metzner, 1.

2010 Brantzen KB, Noak C, Jansky M, Seifert U. Leitliniengerechte Therapie in der Hausarztpraxis bei Rückenschmerzen - Eine retrospektive Untersuchung aus dem Lehrbereich Allgemeinmedizin der Universitätsmedizin Mainz. Abstractband DKVF/APS. Bd. 1, 109.

2009 Schappert B, Jansky M, Graafen S. Die Bedeutung von HIV in der hausärztlichen Praxis. European Journal of Medical Research, Bd. 14, Sup1, 25.

2009 Schappert B, Jansky M, Graafen S. Fortbildungsbedarf von Hausärzten im Bezug auf HIV/AIDS. European Journal of Medical Research, Bd. 14, Sup1, 24-25.

2009 Graafen S, Jansky M, Blettner M, Schappert, B. Welchen Fortbildungsbedarf sehen Allgemeinärzte in Bezug auf HIV? HIV & More, 3/2009, 30-33.

2009 Nestel H, Schappert B, Jansky M. Die Hausärztliche Betreuung HIV-Positiver aus Sicht der betroffenen Patienten. European Journal of Medical Research, Bd. 14, Sup1, 23-24.

2009 Koegl C, Wolf E, Hanhoff N, Jessen H, Schewe K, Rausch M, Goetzenich A, Knechten H, Jaeger H, Becker W, Becker-Boost I, Schappert B. Treatment during primary HIV infection does not lower viral set point but improves CD4 lymphocytes in an observational cohort. European Journal of Medical Research, Bd. 14, 277-283.

2008 Fischbeck S, Schappert B, Seifert U. Gute Modelle der Arzt-Patient-Kommunikation: Lehrfilme für das medizinpsychologische Praktikum. In Rosendahl J, Straß B (Hrsg.). Psychosoziale Aspekte körperlicher Krankheiten. Lengerich: Papst Science Publishers, 166.

2008 Laubach W, Schmidt R, Fischbeck S, Jansky M. Betreuungsbedürfnisse der Patienten in der Allgemeinmedizin - aktuelle Aspekte von Patientenrolle und Arzt-Patient-Beziehung. In Rosendahl J, Strauß B (Hrsg.). Psychosoziale Aspekte körperlicher Krankheit. Lengerich: Pabst Science Publishers, 199.

2008 Laubach W, Schmidt R, Fischbeck S, Jansky M. Versorgungsqualität in der Allgemeinmedizin - Betreuungsbedürfnisse in Abhängigkeit von Sozialschicht und sozialer Unterstützung. In Rosendahl J,v Strauß B (Hrsg.). Psychosoziale Aspekte körperlicher Krankheit. Lengerich: Pabst Science Publishers, 200.

2007 Fischbeck S, Mauch M, Schappert B. Gesprächsführungskompetenz im Übergang zum klinischen Studienabschnitt: ein Projekt der Medizinischen Psychologie in Zusammenarbeit mit der Allgemeinmedizin. In Bullinger M, Koch U (Hrsg.). Abstract-Band "Medizinische Psychologie: Von der Grundlagenforschung bis zur Versorgungsforschung.". Lengerich: Papst Science Publishers, 49.

2007 Jansky M. Fall 3: Ein 40-jähriger Patient mit rotem Auge. In H. Sandholzer (Hrsg.). Praxistrainer Allgemeinmediziner. Stuttgart: Schattauer, 76-80.

2006 Schappert B. Das Ruanda-AIDS-Projekt. HIV & More, Sonderausgabe WeltAIDS-Tag 2006 HIV-Pandemie, 6-9.

2006 Schappert B, Silbernagel W, Huppmann G. Einstellungen von Ärztinnen und Ärzten sowie krankenpflegerisch tätigen Personen zur Ausbildung im Begleiten Sterbender. Eine orientierende empirische Studie an Allgemeinkrankenhäusern. In Huppmann G, Lipps B (Hrsg.). Prolegomena einer Medizinischen Psychologie der Hoffnung (= Beiträge zur medizinischen Psychologie und medizinischen Soziologie, 14). Würzburg: Königshausen & Neumann, 419-453. 

 

Vorträge, Präsentationen und Poster

2017 Wangler J. SEAL-Projekt: Abklärung von Leberwerterhöhungen in der hausärztlichen Praxis - Versorgungsrealität in Deutschland. Vortrag gehalten im Rahmen der Jahrestagung der Gastroenterologischen Arbeitsgemeinschaft Rheinland-Pfalz/Saar (GARPS), Bad Kreuznach Kurhaus, 10.-11. November 2017. 

2017 Claus S, Brantzen K-B, Fuchs P, Wangler J, Jansky M. Arbeitsbelastung von Lehrärzten während des Blockpraktikums. Poster präsentiert auf dem 51. Kongress für Allgemeinmedizin und Familienmedizin, Düsseldorf, 21.-23. September 2017.

2017 Wangler J, Jansky M, Ventzki L. Arztbewertungsportale aus Sicht von Allgemeinmedizinern - Einschätzungen, Erfahrungen, Wirkungen. Poster präsentiert auf dem 51. Kongress für Allgemeinmedizin und Familienmedizin, Düsseldorf, 21.-23. September 2017.

2017 Wangler J, Jansky M. Wirkungspotenziale von Gesundheitsportalen - Ergebnisse einer Online-Befragung. Vortrag gehalten im Rahmen des Symposiums "eHealth & Society", Institut für Gesundheit & Soziales, FOM-Hochschule für Ökonomie und Management, München, 15. Februar 2017.  

2013 Schappert A, Schappert B, Jansky M. Indikationsstellung zur Postexpositionsprophylaxe bei möglichem HIV-Kontakt - Evaluation eines Fortbildungsmoduls für Hausärzte. Poster präsentiert auf dem 6. Deutsch-Österreichischen AIDS-Kongress, Innsbruck, 12.-15. Juni 2013. 

2013 Schappert A, Schappert B, Jansky M. Postexpositionsprophylaxe nach Nadelstichverletzung - Evaluation eines Fortbildungsmoduls für Hausärzte. Poster präsentiert auf dem 6. Deutsch-Österreichischen AIDS-Kongress, Innsbruck, 12.-15. Juni 2013. 

2008 Schappert B, Kakoma J-P, Murhiwa G. A Manual Method of CD4 T-Cell Counting. An alternative for observing HIV-infected persons in resource-poor settings of developing countries. Poster präsentiert auf der 5th Annual Conference of the National University of Rwanda, 22.-24.10.2008.

Zentrum für Allgemeinmedizin und Geriatrie

Direktor:
Univ.-Prof. Dr. med. Michael Jansky

Sekretariat:

Frau Gabriele Veit
Tel.  06131 17-3240