Visual Universitätsmedizin Mainz

Kompaktseminar Notfallmedizin in Mainz

80-Stunden-Kurs zur Erlangung der Zusatzbezeichnung Notfallmedizin

Zur Erlangung der Zusatzbezeichnung Notfallmedizin schreiben die meisten Ärztekammern, neben diversen anderen Voraussetzungen, gemäß der Musterweiterbildungsordnung der Bundesärztekammer, den Besuch eines 80 stündigen Kurses in allgemeiner und spezieller Notfallbehandlung vor.

Die Kursinhalte orientieren sich an dem Curriculum der Ärztekammer. Die vormittags vermittelten Kenntnisse werden nachmittags in Kleingruppen (max. 6 Teilnehmer/Gruppe) anhand von Kasuistiken und Trainingsszenarien vertieft. Das Kursprogramm inkludiert einen gemeinsamen Übungstag mit der Feuerwehr.

Die Fertigkeiten der Reanimation werden innerhalb eines zertifizierten ERC ILS-Kurses vermittelt. Es besteht die Möglichkeit den zertifizierten Reanimationsstandard nachzuweisen (Prüfung).

 

Obergurgl

Nächster Kurs:

09.03. - 17.03.2019

Zugangsvoraussetzungen

Die Zugangsvoraussetzungen zum Kurs sind je nach Landesärztekammer unterschiedlich. Insbesondere die vor dem Kurs zu absolvierende klinische Weiterbildungszeit schwankt zwischen 12 und 18 Monaten. Auch die davon in der Intensivmedizin, der Anästhesiologie oder der Notfallaufname zu absolvierende Zeit ist von Bundesland zu Bundesland verschieden und variiert zwischen 3 und 12 Monaten.

Die Anmeldung zur Prüfung für die Zusatzbezeichnung Notfallmedizin ist je nach Ärztekammer nach 12, 24 oder 30 Monaten stationärer Patientenversorgung möglich.

Bitte informieren Sie sich bei Ihrer zuständigen Ärztekammer.

 

 

Referententeam

Für den Kurs steht ein hochqualifiziertes, interdisziplinäres sowie interprofessionelles Referententeam zur Verfügung. Alle Referenten haben langjährige Erfahrung in ihrem Fachgebiet.

Die Notärzte und leitenden Notärzte der Klinik für Anästhesiologie arbeiten sowohl im bodengebundenen Rettungsdienst der Stadt Mainz, als auch im Luftrettungsdienst auf dem an der Klinik stationierten Rettungs- und Intensivtransporthubschrauber Christoph 77.  Viele unserer Ausbilder sind zertifizierte ERC-Instruktoren, einige sogar internationale ERC-Kursdirektoren und Faculty Members des European Trauma Course.

Die Rettungsassistenten im Referententeam kommen aus dem gesamten Rhein-Main-Gebiet und decken damit die Besonderheiten rettungsdienstlicher Arbeit sowohl im städtischen, als auch im ländlichen Gebiet ab.

Weiterhin stehen ärztliche Referenten aus den Gebieten Innere Medizin, Traumatologie, Neurologie, Psychiatrie und Gynäkologie der Universitätsmedizin Mainz zur Verfügung.

Der Mainzer Dom
Der Mainzer Dom

Veranstaltungsort


Der Kurs wird in den Räumlichkeiten der Klinik für Anästhesiologie der Universitätsmedizin Mainz stattfinden. Die Klinik ist eines von fünf notfallmedizinischen Zentren des Landes Rheinland-Pfalz und besetzt zwei Notarzteinsatzfahrzeuge, den Intensivtransportwagen Mainz und den Rettungs- und Intensivtransporthubschrauber Christoph 77. Zudem stellt die Klinik für Anästhesiologie ein Fahrzeug gestütztes notärztliches innerklinisches "Medical Emergency Team".

Kosten und Unterbringung

795,-- €
Kompaktseminar Notfallmedizin in Mainz
(inkl. Mittagessen, Kaffeepausen und Abschlussabend)

Um die Unterbringung müssen sich die Seminarteilnehmer eigenständig kümmern.
Hilfestellung leistet hier beispielsweise die Touristik Centrale Mainz

Übung technische Rettung
Übung technische Rettung

Der Kurs vermittelt den Teilnehmern notfallmedizinsches Know-How auf dem neuesten Stand von Wissenschaft und Technik. Wir unterrichten stets die aktuellsten Leitlinien der für die jeweiligen Notfallbilder zuständigen Fachgesellschaften (z.B. ERC, ILCOR, etc.).

Kleingruppenunterricht Airway Management
Kleingruppenunterricht Airway Management
Wissenschaftliche Leitung

Dr. med. B. Mansion
Oberarzt / Kursleitung

Dr. med. B. Wolcke
Oberarzt / Kursleitung

Dr. med. C. Lott
Oberarzt / ERC-Kursdirektor

Anmeldung

Das Kompaktseminar Notfallmedizin ist bereits ausgebucht. Eine Anmeldung ist leider nicht mehr möglich.

Dr. med. B. Mansion

Tel. 06131 17-7172
Fax 06131 17-5503

 E-Mail

Klinik für Anästhesiologie
Langenbeckstr. 1
55131 Mainz

Veranstaltungsort

Universitätsmedizin Mainz
Klinik für Anästhesiologie
Langenbeckstr. 1
55131 Mainz

Akkreditierung

Der Kurs wird mit 80 Punkten bei der Bezirksärztekammer Rheinhessen beantragt.

Downloads

Kursflyer (Pdf , 149,7 KB)

Kursübersicht (Pdf , 175,9 KB)

AGB's Mainz (Pdf , 45,0 KB)