Visual Universitätsmedizin Mainz
Prof. Dr. oec. troph. Münster, MPH
Prof. Dr. oec. troph. Eva Münster, MPH

Eva.Muenster@ukb.uni-bonn.de
Weitere Informationen

Ausbildung

1994 - 1999

Oecotrophologie, Universität Bonn
Diplomarbeit: Integrierte Betrachtung der Ernährung älterer Menschen
- Erfassung der Trinkgewohnheiten über 65jähriger Einwohner

1999 - 2001

Public Health, LMU München
Magisterarbeit: Nahrungsmittelallergien und deren Einflussfaktoren -
bevölkerungsbezogene Fall-Kontroll-Studie zu allergischen
Erkrankungen bei Erwachsenen in der Region Augsburg (KORA)

2002 - 2004

Promotion, TU München
Dissertation: Einflüsse von Ernährungsparametern und
Medikamenteneinnahme auf die allergische Sensibilisierung und
Erkrankung bei Erwachsenen: Analyse einer bevölkerungsbezogenen
Fall-Kontroll-Studie in der Region Augsburg (KORA)

Beruflicher Werdegang

1997 - 1998

Institut für Ernährungswissenschaft, Universität Bonn

2000

Dermatologische Klinik "Biederstein", TU München

Tumorregister München, LMU München

2001 - 2005

Institut für Medizinische Biometrie, Epidemiologie und Informatik,
Universität Mainz

seit 09/2005

Juniorprofessorin für Sozialmedizin/Public Health
Institut für Arbeits-, Sozial- und Umweltmedizin
Johannes Gutenberg-Universität Mainz

Aufgabenbereiche und Forschungsschwerpunkte

  • Planung, Koordination, Durchführung, Auswertung und Interpretation von wissenschaftlichen Studien zu folgenden Themenkomplexen:
         - Armut und Gesundheit
         - Gesundheit von Kindern
         - Ernährungsepidemiologie
         - Epidemiologie allergischer Erkrankungen
         - Public Health
         - Sozialmedizin
  • Lehre in Gesundheitsökonomie, Gesundheitssysteme, Öffentliche Gesundheitspflege, Sozialmedizin
  • Leitung des Interdisziplinären Arbeitskreises (IAK) Armut und Schulden

Publikation (Pdf , 71.9 KB)