Visual Universitätsmedizin Mainz

BiomaTiCS - Veranstaltungen

3rd Conference on 3D Printing in Medicne

Modern Technology Improves Patient Treatment – Connecting Materials, Technology and Clinics

Call for Abstract November 01 - December 30, 2017


3rd Conference on 3D Printing in Medicine Banner


Am 4. und 5. Mai 2018 findet im Kurfürstlichen Schloss, Mainz die dritte Conference on 3D Printing in Medicine statt. Nähere Informationen und die Möglichkeit der Registrierung finden Sie unter www.3dprint-congress.com

BiomaTiCS durch Univ.-Prof. Dr. Dr. Al-Nawas auf der Medtec Europe in Stuttgart vertreten

Vom 4. bis 6. April findet in Stuttgart die Medtec Europe mit interessanten Ausstellungen und Vorträgen zum Thema “Medical Device Manufacturing“ statt. Über den „3D Druck aus klinischer Sicht“ wird Univ.-Prof. Dr. Dr. Al-Nawas referieren.

Medtec Europe in Stuttgart 2017

Die Homepage mit weiteren Informationen und der Möglichkeit zur Registrierung findet sich hier!

Opening Symposium of the Center for Translational Nanomedicine - CTN

5th International Symposium Interface Biology of Implants

Am 22. Februar 2016 findet von 15:00 bis 18:30 Uhr im Hörsaal Pathologie, Gebäude 706, Langenbeckstr. 1 der Universitätsmedizin Mainz das "Opening Symposium of the Center for Translational Nanomedicine - CTN"

15:00Opening /Welcome Address from representative from University Medical Clinic: Prof. Manfred Beutel
15:10Opening / Welcome Address from representative MPIP: Prof. Paul Blom
15:20Opening / Welcome Address from SFB1066: Prof. Rudolf Zentel
15:30Prof. Volker Mailänder: Presentation of the Center for Translational Nanomedicine - CTN
15:50Prof. Ferry .A. Ossendorp: “Nanomedicine developments in immunotherapy of cancer”. (45 min)
16:40Prof. Katharina Landfester (MPI for Polymer Research): “Designing and dressing nanoparticles for biomedical applications”
17:05Prof. Stephan Grabbe: “Nano at the University Medicine Center Mainz“
17:30Prof. Peter Wick: “Making Nano-Particles Fit for the Clinics” (45 min)
18:20Closing remarks and Reception
20:00Dinner with speakers

Hörsaal Pathologie, Gebäude 706

Mensch der Wissenschaf(f)t - Wissenschaftsmarkt 2015 mit BiomaTiCS

Wissenschaftsmarkt 2015 - Mensch der Wissenschaf(f)tVom 12. bis 13. September 2015 findet auf dem Gutenbergplatz in Mainz der Wissenschaftsmarkt 2015 mit dem Motto "Mensch der Wissenschaf(f)t: Menschen und Wissenschaft im Dialog" statt.

Interessierte von jung bis alt sind eingeladen die Welt der Forschung kennenzulernen. "BiomaTiCS - Biomaterials, Tissues and Cells in Science" präsentiert dort mit dem Thema "Mit 3D Druck zu neuem Körperteilen" die Innovationen der Medizin, die mit Hilfe des 3D-Drucks möglich sind.

Nähere Informationen finden Sie unter: https://www.wissenschaftsallianz-mainz.de/wissenschaftsmarkt/2015/

Wissenschaftsmarkt 2015 Termin (.ics-Datei) in Kalender importieren

BiomaTiCS auf dem TransMed SCIENCE DAY 2015

TransMed SCIENCE DAY 2015Vom 10. bis 11. September 2015 findet der zweite SCIENCE DAY der Mainz Research School of Translational Biomedicine (TransMed) im Hörsaal sowie den Seminarräumen 1 und 2, Gebäude 708 statt.
"BiomaTiCS - Biomaterials, Tissues and Cells in Science" ist mit den unten aufgeführten Vorträgen und Postern vertreten.

"This two-day symposium will showcase interdisciplinary research in both basic and translational medicine conducted at the JGU.
The meeting will serve as a platform for young scientists to get exposed to some of the thought leaders from the academia, industry and the publishing world. There will also be a "meet the speakers" session where scholars have the chance to interact with the invitees informally to learn, gain inspiration and to explore collaborations."

Carmen Metzger - Genetic variations, cigarette smoke and transcription factors in vascular endothelial growth factor regulation

Heide-Katharina Bauer - Establishment of an in vitro generated pre-vascularized oral mucosa equivalent via growth factor gradients

Leonardo Rhigesso - Dynamic contrast-enhanced magnetic resonance imaging for monitoring angiogenesis during bone regeneration – a pilot study

Dr. Martin Heller - Stimulation of endothelial cells and osteoblasts by surface immobilized matrix proteins onto titanium

Dr. Eik Schiegnitz - Monitoring of the bone remodeling in the rabbit mandible after augmentation with and without collagen membrane

Prof. Dr. Sebastian Strieth - In vivo-integration analysis of porous polyethylene implants using nano-drug-carrier-generated angiogenic gradients

TransMed SCIENCE DAY 2014Einen Flyer zum "2nd SCIENCE DAY" gibt es hier zum Herunterladen (Pdf , 394,0 KB)!

Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage von TransMed.

2nd Science Day by TransMed Termin (.ics-Datei) in Kalender importieren

Erster Kongress "3D Printing in der Medizin" in Mainz

1st Conference on 3D Printing in Medicine Banner

1st Conference on 3D Printing in MedicineVom 15. bis 16. April 2016 richtet "BiomaTiCS - Biomaterials, Tissues and Cells in Science" die 1st Conference on 3D Printing in Medicine aus. Der Kongress findet in Mainz im Kurfürstlichen Schloss statt.

Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Registrierung finden Sie unter: http://www.3dprint-congress.com.

1st Conference on 3D Printing in Medicine Termin (.ics-Datei) in Kalender importieren

BiomaTiCS auf der 3. medTech Rheinland-Pfalz

3. medTech RLPAuch dieses Jahr wird "BiomaTiCS - Biomaterials, Tissues and Cells in Science" auf der medTech Rheinland-Pfalz mit einem Informationsstand präsent sein. Die Veranstaltung findet am 08. Juli 2015 von 13:00 bis 18:00 Uhr in der Akademie der Wissenschaften und der Literatur in Mainz statt. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite der Initiative Gesundheitswirtschaft Rheinland-Pfalz.

.ics-Datei in Kalender importieren

3. medTech RLPDen Flyer mit Anmeldung zur 3. medTech Rheinland-Pfalz gibt es hier zum Herunterladen!

5th International Symposium Interface Biology of Implants

5th International Symposium Interface Biology of Implants"BiomaTiCS - Biomaterials, Tissues and Cells in Science" ist dieses Jahr stark vertreten mit einer Reihe von Vorträgen auf dem 5th International Symposium Interface Biology of Implants in Warnemünde vom 06. bis 08. Mai 2015.

Ganz im Sinne von "BiomaTiCS - Biomaterials, Tissues and Cells in Science" geht es bei den Beiträgen um die Modifizierung unterschiedlichster Biomaterialien und die klinische Anwendung im Kontext knöcherner Regeneration. Dabei werden Themen beleuchtet wie z. B. Wundabdeckung mittels biokompatibler Membranen, verschiedene Modifizierungen von Titanoberflächen für eine verbesserte Einheilung nach Implantation und die Verwendung verschiedener Knochenersatzmaterialien wie z. B. xenogener Knochen oder bioaktive Hydrogele.

Folgende Vorträge werden stattfinden:

Prof. Bilal Al-Nawas - Clinical use of membranes in guided bone regeneration: Should they be occlusive or just form stable?
B. Al-Nawas, E. Schiegnitz (Mainz)

Dr. Martin Heller - Stimulation of endothelial cells and osteoblasts by surface immobilized matrix proteins onto titanium
M. Heller (Mainz), P. W. Kämmerer (Rostock), B. Al-Nawas (Mainz), M. A. Luszpinski (Mainz), R. Förch(Mainz), J. Brieger (Mainz)

Dipl. Biol. Julia Heim - Mechanisms behind Zinc oxide nanoparticle genotoxicity
J. Heim, N. M. Tahir, A. Kaltbeitzel, V. Mailänder H. Lüddens, W. Tremel, J. Brieger (Mainz)

Dr. Dr. Peer W. Kämmerer - Osseoconductivity of a specific streptavidin-biotin-fibronectin surface coating of biotinylated titanium implants – a rabbit animal study
P. Kämmerer (Rostock), M. Lehnert (Recklinghausen) B. Al-Nawas (Mainz), V. Kumar (Karnataka, Indien) S. Hagmann (Heidelberg), A. Alshihri (Boston, USA) B. Frerich (Rostock), M. Veith (Recklinghausen)

Till A. Kämmerer - A thin calcium-phosphate coating influences the osseointegration of commercial rough dental implants: in vivo rabbit animal study
T. A. Kämmerer, V. Palarie, E. Schiegnitz, A. Schröter B. Al-Nawas, P. W. Kämmerer (Rostock)

Dr. Vinay Kumar - In vitro comparison of growth & function of endothelial progenitor cells cultured on deproteinized bovine bone modified with specific covalently bound fibronectin and bound vascular endothelial growth factor
V. V. Kumar (Mainz), M. Heller, H. Götz, E. Schiegnitz W. Wagner, B. Al-Nawas, P. Kämmerer (Mainz)

Dr. Dr. Eik Schiegnitz - Dextran hydrogels and their interaction with the co-culture of osteoblasts (OB) and endothelial progenitor cells (EPC)
E. Schiegnitz (Mainz), P. Kämmerer (Rostock) T. Ziebart (Mainz), U. Jonas (Siegen) B. Al-Nawas (Mainz)

Weitere Informationen unter: http://www.ibi-symposium.org/.

.ics-Datei in Kalender importieren
Ankündigungs Flyer herunterladen

BiomaTiCS auf dem TransMed SCIENCE DAY 2014

TransMed SCIENCE DAY 2014Am 24. November 2014 findet der TransMed SCIENCE DAY 2014 im Hörsaal 401H der Hautklinik an der Universitätsmedizin Mainz statt. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage oder auf der Seite von TransMed.

.ics-Datei in Kalender importieren

TransMed SCIENCE DAY 2014Den Flyer zum "TransMed SCIENCE DAY 2014" gibt es hier zum Herunterladen (Pdf , 2,4 MB)!

6th International Pectus Symposium & Live Surgery Workshop und BiomaTiCS-Symposium

6th International Pectus Symposium & Live Surgery Workshop zusammen mit BiomaTiCS-SymposiumVom 20. bis 22. November 2014 findet das 6th International Pectus Symposium & Live Surgery Workshop und BiomaTiCS-Symposium an der Universitätsmedizin Mainz statt. Weitere Informationen finden Sie hier im Flyer.

.ics-Datei in Kalender importieren

6th International Pectus Symposium & Live Surgery Workshop zusammen mit BiomaTiCS-SymposiumDen Flyer zum "6th International Pectus Symposium & Live Surgery Workshop und 6th BiomaTiCS-Symposium" gibt es hier zum Herunterladen (Pdf , 4,7 MB)!

Arbeitstreffen

Die Wissenschaftler, wissenschaftlichen Mitarbeiter und Doktoranden der verschiedenen Arbeitsgruppen treffen sich regelmäßig, um neue Forschungsideen vorzustellen sowie Methoden, Probleme, Strategien und Ergebnisse zu diskutieren.
Näheres zu den Arbeitstreffen finden Sie hier.

3rd Conference on 3D Printing in Medicine

3rd Conference on 3D Printing in Medicine
bisherige Veranstaltungen
Kontakt

Dr. rer. nat. Martin Heller
Universitätsmedizin Mainz
BiomaTiCS
Langenbeckstrasse 1
55131 Mainz

Email:  martin.heller@uni-mainz.de