Visual Universitätsmedizin Mainz

Wissenschaftliche Arbeit

Wesentlicher Bestandteil unseres Zentrums ist die wissenschaftliche Forschung auf dem Gebiet der Leberzirrhose und ihrer Komplikationen.

Unsere Arbeitsgruppen arbeiten an einer Vielzahl von Fragestellungen zur Leberzirrhose und zum Leberzellkarzinom (HCC) mit dem Ziel, die Erkrankung, ihren Verlauf und ihre Komplikationen besser zu verstehen und die Behandlung stetig zu verbessern.

Wir arbeiten hierbei interdisziplinär und in nationalen und internationalen Kooperationen.

Einen ersten Überblick über unsere Arbeitsgruppen und unsere aktuellen Themen erhalten Sie nebenstehend. Bei weiteren Fragen kontaktieren Sie bitte die einzelnen Arbeitsgruppenleiter direkt.

Labor

Labor

Arbeitsgruppen

AG Jun.-Prof. Dr. med. Marquardt/Dr. med. Nguyen-Tat

Inhaltliche Schwerpunkte: Klinischer Verlauf der Leberzirrhose und ihrer Komplikationen, akut-auf-chronisches Leberversagen, hepatorenales Syndrom (HRS), refraktärer Ascites, insbesondere Dauerpumpen-Therapie (Alfapump®), klinische Versorgungsforschung, telemedizinische Versorgungsansätze für Patienten mit Leberzirrhose, molekulare Mechanismen von Lebererkrankungen.

Mehr Informationen

Jun. Prof. Dr. med. Marquardt
Jun. Prof. Dr. med. Jens U. Marquardt
Funktionen: Leiter Lichtenberg-Forschungsgruppe „Molekulare Hepatokarzinogenese“, Oberarzt HCC/Onkologische Ambulanz, Leiter Core Facility Bioinformatik (Bium-Mz), Oberarzt Station 605-5B2
Qualifikationen: Facharzt für Innere Medizin und Gastroenterologie, Medikamentöse Tumortherapie, Ernährungsmediziner (DGEM)

jens.marquardt@unimedizin-mainz.de
Weitere Informationen

Dr. med. Nguyen-Tat
Dr. med. Marc Nguyen-Tat
Funktionen: Geschäftsführender Arzt des Cirrhose Centrum Mainz (CCM), Oberarzt der Station 5B2 sowie Leber- und Zirrhose-Ambulanz, SEAL-Projektleiter
Qualifikationen: Facharzt für Innere Medizin und Gastroenterologie, Notfallmedizin, Palliativmedizin, ALS-Instructor

marc.nguyen-tat@unimedizin-mainz.de

AG Prof. Dr. Möhler/Dr. med. Sivanathan

Inhaltliche Schwerpunkte: Etablierung der EUS-gesteuerten Therapie und Verlaufskontrolle von Ösophagus- und Magenvarizen mittels Sklerosierung des ösophagealen Venenplexus, Magen- und Duodenalvarizen; Evaluierung der portalen Hypertension mittels EUS-Duplexsonographie, Wirksamkeit von Krebs-hemmenden Viren (onkolytische Viren) auf humanen Tumorzellen der Leber, klinische Studien zum Einsatz von Immunsystem-modulierenden Viren

Mehr Informationen

Prof. Dr. med. Möhler
Prof. Dr. med. Markus Möhler
Funktionen: Leiter der gastroenterologisch-onkologischen Ambulanz
Qualifikationen: Facharzt für Innere Medizin, Gastroenterologe, ESMO-zertifizierter Onkologe

markus.moehler@unimedizin-mainz.de
Weitere Informationen

Dr. med. Sivanathan
Dr. med. Visvakanth Sivanathan
Funktionen: Funktionsoberarzt
Qualifikationen: Facharzt für Innere Medizin, Gastroenterologie, Medikamentöse Tumortherapie

visvakanth.sivanathan@unimedizin-mainz.de

AG PD Dr. med. Schattenberg

Inhaltliche Schwerpunkte: Mechanismen der hepatozellulären Schädigung und Fibrogenese, klinischer Verlauf der Leberzirrhose (Zirrhosekohorte) – Lebensqualität und Komplikationen, NASH Zirrhose und HCC, Alkohol und Sucht, Ernährungsinterventionen, Therapie (Alfapump®), akut auf chronisches Leberversagen, nicht-invasive Diagnostik (hepatozelluläre Schädigung, Inflammation und FibroScan®).

Mehr Informationen

Priv.-Doz. Dr. med. Schattenberg
Priv.-Doz. Dr. med. Jörn M. Schattenberg
Funktionen: Oberarzt Leberambulanz und Station 5B2, Wissenschaftlicher Arbeitsgruppenleiter
Qualifikationen: Facharzt für Innere Medizin, Schwerpunkt Gastroenterologie und Hepatologie

joern.schattenberg@unimedizin-mainz.de
Weitere Informationen

AG PD Dr. med. Sprinzl

Inhaltliche Schwerpunkte: Immunologie von infektiösen und malignen Erkrankungen, Mechanismen der Makrophagen-Aktivierung bei chronischen Lebererkrankungen, klinische Infektiologie.

Mehr Informationen

Priv.-Doz. Dr. med. Sprinzl
Priv.-Doz. Dr. med. Martin Sprinzl
Funktionen: Oberarzt Station 5F (Infektionsstation), Sonderisolationseinheit, Leber- und Infektionsambulanz, Wissenschaftlicher Arbeitsgruppenleiter
Qualifikationen: Facharzt für Innere Medizin, Schwerpunkt Gastroenterologie und Hepatologie, Infektiologie (Ärztekammer, DGI)

martin.sprinzl@unimedizin-mainz.de
Weitere Informationen

AG Fr. Prof. Dr. rer. nat. et med. habil. Strand

Inhaltliche Schwerpunkte: Molekulare Hepatologie, u.a. Analyse der pathophysiologischen Rolle von SIRT6 bei Lebererkrankungen, Rolle epigenetischer Genregulationsmechanismen bei Differenzierungsvorgängen (EMT/MET) und ihre Modulation, Identifizierung von Biomarkern, Analyse der Biologischen Funktion von SIRT6 im Immunsystem, biomimetische Nanopartikel für therapeutische und Diagnostische Anwendungen bei Lebererkrankungen.

Mehr Informationen

Univ.-Prof. Dr. rer. nat. et med. habil. Strand
Univ.-Prof. Dr. rer. nat. et med. habil. Susanne Strand

+ 49 6131 - 17 9782
sstrand@uni-mainz.de

AG PD Dr. med. Weinmann/Fr. PD Dr. med. Weinmann-Menke

Inhaltliche Schwerpunkte: Entwicklung klinischer Register, Clinical Registry Unit (CRU). Etablierung und kontinuierliche Pflege detaillierter und validierter Kollektive von Patienten mit Leberzirrhose und der Komplikationen, Hepatitis B und C, PBC, LTX und in der gastrointestinalen Onkologie. Etablierung von Kollektiven im Bereich der Rheumatologie mit dem Fokus auf SLE und Vaskulitiden.

Mehr Informationen

Priv.-Doz. Dr. med. Weinmann-Menke
Priv.-Doz. Dr. med. Julia Weinmann-Menke
Funktionen: Leiterin des Schwerpunktes Nephrologie und der SLE-Ambulanz, Lehrbeauftragte, Transplantationsbeauftragte der Universitätsmedizin, Programmdirektorin, TRANSMED Research School
Qualifikationen: Fachärztin für Innere Medizin, Nephrologin, Hypertensiologin (DHL), Sonographie Innere Medizin-DEGUM Stufe 1

julia.weinmann-menke@unimedizin-mainz.de
Weitere Informationen

Priv.-Doz. Dr. med. Weinmann, MBA
Priv.-Doz. Dr. med. Arndt Weinmann, MBA
Funktionen: Geschäftsführender Oberarzt, Leiter der Aufnahmekoordination und des klinischen Managements
Oberarzt in der HCC und onkologischen Ambulanz
Leiter Clinical Registry Unit (CRU)
Qualifikationen: Facharzt für Innere Medizin, medikamentöse Tumortherapie, medizinische Informatik, Gesundheitsökonom (ebs)

06131 17-2669
06131 17-472669
arndt.weinmann@unimedizin-mainz.de
Weitere Informationen

AG PD Dr. med. Wörns

Inhaltliche Schwerpunkte: Natürlicher Verlauf der Leberzirrhose und interdisziplinäre Behandlung ihrer Komplikationen inkl. Lebertransplantation, Surveillance im Bereich hepatozelluläres Karzinom (HCC), multimodale Therapie bei Patienten mit Leberzellkarzinom (HCC) und cholangiozellulären Karzinom (CCC), Sorafenib beim HCC, Bedeutung des Protoonkogens Bcl-3 bei der Initiation und Progression des HCC antivirale Therapie (HBV/HCV) bei Patienten mit fortgeschrittener Leberfibrose/-zirrhose, Mechanismen der hepatozellulären Schädigung und Fibrogenese.

Mehr Informationen

Priv.-Doz. Dr. med. Wörns
Priv.-Doz. Dr. med. Marcus-Alexander Wörns
Funktionen: Leitender Oberarzt, Personaloberarzt, Leiter der Leber-, Zirrhose- und Infektionsambulanz, Leiter der HCC-Ambulanz, Leiter der Onkologischen Ambulanz (Schwerpunkt Hepatobiliäre Karzinome), Ärztlicher Leiter des Cirrhose Centrum Mainz (CCM)
Qualifikationen: Facharzt für Innere Medizin, Gastroenterologe

marcus-alexander.woerns@unimedizin-mainz.de
Weitere Informationen

AG PD Dr. med. Zimmermann

Inhaltliche Schwerpunkte: Bedeutung des TIPS für Organallokation, Patientenüberleben, Wartelistenkomplikationen und Lebensqualität bei Kandidaten für eine Lebertransplantation. Langzeit-Komplikationen, Rekurrente Fibrose und Re-Zirrhose nach Lebertransplantation. Therapie der Hepatitis C bei Leberzirrhose auf der Warteliste und nach Lebertransplantation. Bedeutung der Organischen Cationen-Transporter in Hepatopathien und HCC.

Mehr Informationen

Prof. Dr. med. Zimmermann
Prof. Dr. med. Tim Zimmermann
Funktionen: Oberarzt der Station 5B1, der Lebertransplantationsambulanz und Leberambulanz
Qualifikationen: Facharzt für Innere Medizin, Gastroenterologe, Hepatologe,
Transplantationsmedizin, Ernährungsmedizin,
Strahlenkunde, DEGUM I

tim.zimmermann@unimedizin-mainz.de
Weitere Informationen

Projekte/Studien


Hier informieren wir Sie in Zukunft über laufende klinische Studien zum Thema Leberzirrhose.