Visual Universitätsmedizin Mainz

Ethik und Krankenversorgung

Das Ethikkomitee plant Begleitforschung zur ethischen Dimension der Allokation von Ressourcen an der Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz.

Eine dem Ethikkomitee beigestellte wissenschaftliche Arbeitsgruppe soll untersuchen, welche lokal beeinflussbaren Veränderungen in Versorgungs-struktur und Versorgungskultur aus medizinischer und ethischer Sicht zu unbefriedigenden Ergebnissen führen.

Es sollen medizinische und ethische Kriterien für die primäre Allokation in der Universitätsmedizin entwickelt werden.

Hotline des Klinischen Ethikkomitees

Mo.-Fr. telefonisch erreichbar von 9 bis 16 Uhr unter:

06131 17-7997

Ansprechpartner

Vorsitzender:
Univ.-Prof. Dr. Paul
Direktor des Institutes für Geschichte, Theorie und  Ethik der Medizin der Universitätsmedizin Mainz
Tel. 06131 17-9478

Geschäftsführerin des Ethikkomitees:
Frau Dr.
Gertrud Greif-Higer, MAE
Universitätsmedizin Mainz
Gebäude 301 EG Zi 27
Tel. 06131 17-3601
E-Mail:
 greifhig@uni-mainz.de
oder über:

Sekretariat des Ethikkomitees:
Katharina Mahlke
Universitätsmedizin Mainz
Gebäude 906 EG Zi 00.125
Tel. 06131 17-9478
Fax 06131 17-9479
E-Mail:  ethikkomitee@unimedizin-mainz.de