Visual Universitätsmedizin Mainz

    Dr. med. Doris Macchiella

    • Geschieden, 3 Kinder
    • Geboren und aufgewachsen in Bozen / Italien
    • 1978 – 1984   Studium der Humanmedizin an der Universität von Pavia – Italien
    • 1985 -  1991   Facharztausbildung an der Universitätsfrauenklinik Mainz
    • Seit 1995         Oberärztin
    • 1998               Fakultative Weiterbildung „ Spezielle Geburtshilfe und Perinatalmedizin „
    • Seit 1993       Spezielle gynäkologische und pränatale Sonographie  DEGUM II
    • Seit 1995       Kinder und Jugendgynäkologische Sprechstunde
                            Konsiliaria für Kinderklinik, Kinderendokrinologie, Kinderchirurgie
    • Seit 1998       Mitglied in den Prüfungsausschuß der Bezirksärztekammer Rheinhessen für  Frauenheilkunde und Spezielle Geburtshilfe und Perinatalmedizin
    • Seit 2001       Zertifikat I Timester Screening FMF London / FMF Deutschland
    • Seit 2002       Mitglied des AK gegen Gewalt an Frauen und Mädchen der Stadt Mainz
    • Seit 2007       Mitglied des Klinischen Ethikkomitee der Universitätsmedizin Mainz

      Mitgliedschaften

    • Deutsche Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe  DGGG

    • Deutsche Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin         DEGUM

    • Deutsche Gesellschaft für Perinatalmedizin                       

    • Arbeitsgemeinschaft für Kinder und Jugendgynäkologie e.V.

    • Berufsverband der Frauenärzte