Visual Universitätsmedizin Mainz

Gesundheits- und Krankenpfleger/in

Gesetzliche Grundlagen:

Der Ausbildungsbeginn für die Gesundheits- und Krankenpflegeausbildung ist der 1. April und der 1. September eines jeden Jahres. Die Ausbildung dauert drei Jahre und findet nach der bundeseinheitlichen Ausbildungs- und Prüfungsverordnung des Krankenpflegegesetzes von 2004 statt.
Die ersten sechs Monate der Ausbildung gelten als Probezeit.

Zugangsvoraussetzungen:

  • Realschulabschluss, bzw. gleichwertige Schulbildung
  • Hauptschulabschluss und eine mindestens 2-jährige abgeschlossene Berufsausbildung
  • Hauptschulabschluss und die Erlaubnis als Krankenpflegehelferin /-helfer
  • Erfolgreich abgeschlossene landesrechtlich geregelte Ausbildung von mindestens einjähriger Dauer in der Krankenpflegehilfe oder Altenpflegehilfe 

Die theoretische Ausbildung umfasst mindestens 2100 Stunden in den Themenbereichen:

  • Kenntnisse der Gesundheits- und Krankenpflege, der Gesundheits- und Kinderkrankenpflege sowie der Pflege der Gesundheitswissenschaften: 950 Stunden
  • Pflegerelevante Kenntnisse der Naturwissenschaften und der Medizin: 500 Stunden
  • Pflegerelevante Kenntnisse der Geistes- und Sozialwissenschaften: 300 Stunden
  • Pflegerelevante Kenntnisse aus Recht, Politik und Wirtschaft:
    150 Stunden

Zur Verteilung auf die Themenbereiche 1-4: 200 Stunden

Die praktische Ausbildung umfasst mindestens 2500 Stunden in den Bereichen: 

Allgemeiner Bereich

    • Gesundheits- und Krankenpflege von Menschen aller Altersgruppen in der stationären Versorgung in kurativen Gebieten in den Fächern Innere Medizin, Geriatrie, Neurologie, Chirurgie, Gynäkologie, Pädiatrie, Wochen- und Neugeborenenpflege sowie in mindestens zwei dieser Fächer in rehabilitativen und palliativen Gebieten 800 Stunden

    • Gesundheits- und Krankenpflege von Menschen aller Altersgruppen in der ambulanten Versorgung in präventiven, kurativen, rehabilitativen und palliativen Gebieten 500 Stunden

Differenzierungsbereich

  • Gesundheits- und Krankenpflege, Stationäre Pflege in den Fächern Innere Medizin, Chirurgie, Psychiatrie

  700 Stunden


Zur Verteilung auf die Bereiche 1. und 2.

  • 500 Stunden

Ausbildung in der Krankenpflegeschule der Universitätsklinik Mainz

Der Unterricht wird von pädagogisch ausgebildetem, hauptamtlichen Lehrpersonal, sowie nebenamtlichen Dozenten verschiedener Fachbereiche erteilt. Er erfolgt im Blockunterricht.
Die praktische Ausbildung erfolgt in der Fachbereichen der Universitätsklinik Mainz und Gesundheitseinrichtungen außerhalb des Universitätsklinikums.
Weiterhin besteht die Möglichkeit ein Praktikum innerhalb Deutschlands oder Europas in einer Einrichtung des Gesundheitswesens durchzuführen.
Die Ausbildung wird vor einem staatlichen Prüfungsausschuss mit dem Examen abgeschlossen. Diese Prüfung beinhaltet eine praktische, schriftliche und mündliche Prüfung. Jede Prüfung bzw. jeder Themenbereich muss mindestens mit der Note "ausreichend" bestanden werden

Die Berufsbezeichnung "Gesundheits- u. Krankenpfleger/ Gesundheits- u. Krankenpflegerin" wird dann auf Antrag erteilt, sofern

  • der/die Antragsteller/in sich nicht eines Verhaltens schuldig gemacht hat, aus dem sich die Unzuverlässigkeit zur Ausübung des Berufes ergibt.
  • der/die Antragsteller/in nicht in gesundheitlicher Hinsicht zur Ausübung des Berufes ungeeignet ist.

Die Schüler erhalten während der Ausbildung eine Ausbildungsvergütung. Sie richtet sich nach den jeweils gültigen tarifrechtlichen Bestimmungen.

 

Ausbildungsintegriertes Studium

Für besonders geeignete Bewerber mit den entsprechenden Zugangsvorraussetzungen besteht die Möglichkeit ein ausbildungsintegriertes Studium zu absolvieren. Dieser Studiengang "Gesundheit und Pflege" wird in der Kooperation mit der Katholischen Hochschule Mainz durchgeführt. Drei Semester werden zunächst während der Gesundheits- und Krankenpflegeausbildung absolviert. Nach dem erfolgreichen Abschluss der Ausbildung schließen sich drei weitere Semester im Vollstudium an, die zur Abschlussqualifikation "Bachelor of Science" führen.

 

 

Ausbildung gesucht?

Bewerben Sie sich jetzt um einen Ausbildungsplatz an der Unimedizin Mainz!


Die Kurse für die dreijährige Ausbildung zum/r Gesundheits- und Krankenpfleger/in beginnen jeweils im April und September.
»mehr

Der nächste Kurs für die einjährige Ausbildung zum/r Krankenpflegehelfer/in beginnt im April.
»mehr

Kontakt:

Sekretariat:

Tel.: 06131 17-3255
Fax: 06131 17-3408
E-Mail:  sekretariat-gukps@unimedizin-mainz.de

Postadresse:

Patrizia Matt
Gesamtschulleitung
Gesundheits- und Krankenpflegeschule
der Universitätsmedizin
der Johannes Gutenberg-
Universität Mainz
Am Pulverturm 13
55131 Mainz