Visual Universitätsmedizin Mainz

Willkommen in der Hals-, Nasen-, Ohrenklinik!

a

Auf den folgenden Seiten haben wir für Sie wichtige Informationen rund um unsere Klinik vorbereitet. Wir werden Ihnen unsere klinischen Schwerpunkte, die einzelnen Abteilungen sowie unser Ärzteteam vorstellen.

Die Hals-, Nasen-, Ohrenklinik und Poliklinik ist Teil der Universitätsmedizin Mainz der Johannes Gutenberg-Universität. Seit April 2001 befindet sich unsere Klinik im Gebäude Nr. 102, einem Neubau, der alle Anforderungen an ein modernes Universitätskrankenhaus erfüllt. Das bedeutet, dass hier Krankenversorgung, Lehre und Forschung auf höchstem Niveau betrieben werden. [mehr]

Die operativen Eingriffe (ca. 6000 pro Jahr) finden in 7 Operationssälen statt, die mit der modernsten Technologie (z.B. Laser, Mikroskopie, Computer-assistierte Chirurgie u.a.) ausgestattet sind. An den Operationen ist immer ein Facharzt für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde beteiligt (mindestens 5 Jahre Berufserfahrung, sogenannter "Facharztstandard"). [mehr]

Insgesamt stehen für die Krankenversorgung 80 Betten zur Verfügung. Mit Ausnahme der Intensivüberwachungseinheit handelt es sich fast ausschließlich um 1- und 2-Bett-Zimmer, wobei jedes Zimmer eine eigene Naßzelle besitzt. [mehr]

Zertifikat

(Pdf , 180,0 KB)

Ultraschallkurse 2018

(Pdf , 2,0 MB)
Aktuelles

09.11.2017 Wie gesund ist die Bevölkerung? Zehn Jahre Arbeit für die Prävention

Jubiläumsveranstaltung zum 10-jährigen Bestehen der Gutenber

zur Meldung

Kontakt

Univ.-Prof. Dr. med. Christoph Matthias
Direktor der Klinik
Langenbeckstr. 1
55101 Mainz

 Frau Birgit Finkenauer
 Frau Kerstin Fiege
Tel:  +49(0)6131 17-7361
Fax: +49(0)6131 17-6637
(Keine Terminvergabe)