DRUCKEN

Kursprogramm

Das Kursprogramm setzt sich zusammen aus dem obligatorischen Core Curriculum, sowie den sogenannten Ad-hoc-Kursen, die für jeden Fellow individuell identifiziert werden.

Core Curriculum

Zum obligatorischem Core Curriculum gehören neben regelmäßig wiederkehrenden Kursen (z.B. Mentoring, Rhetorik & Didaktik) auch zusätzliche Seminare und Workshops zu karriererelevanten Themen (z.B. Wissenschaftsmanagement). Die Wahl der Kurse wird mit den Fellows gemeinsam je nach Interesse und Bedarf entschieden. Bisher stattgefundene Kurse:

  • Mentoring
  • Scientific Writing in English
  • English for Medical Purposes
  • Grundlagen Klinische Studien
  • Wissenschaftskommunikation
  • Projektmanagement
  • Drittmittelmanagement
  • Principles of Epidemiology
  • Statistikkurse zu verschiedenen Themen
  • Wissenschaftliches Schreiben "Research Paper"
  • Konfliktmanagement
  • Lecturing in English
  • Zeitmanagement/Umgang mit Stress

Ad-hoc-Kurse & Netzwerkveranstaltungen

Neben dem Core Curriculum für alle Virchow Fellows, entscheidet das Evaluations Komitee für jeden Fellow individuell, welche Kurse zusätzlich zu belegen sind (Ad-hoc-Kurse), z.B. Felasa-Kurse, FACS-Kurse etc.

Darüber hinaus finden regelmäßig Netzwerkveranstaltungen im Rahmen des Fellowships und des CTHs statt.