DRUCKEN

Betriebsärztlicher Dienst

Allgemeine Informationen

Grundlage für die betriebsärztliche Tätigkeit sind gesetzliche Regelwerke, wie z. B. das Gesetz über Betriebsärzte und Sicherheitsingenieure (ASIG), das Arbeitsschutzgesetz, die Arbeitsmedizinische Vorsorgeverordnung (ArbMedVV), das Infektionsschutzgesetz, das Mutterschutzgesetz sowie einige Unfallverhütungsvorschriften. Zum Schutze der Bediensteten und Studierenden vor Gesundheitsgefahren berät und unterstützt die Betriebsärztliche Dienststelle die Leitungen der Kliniken und der Universität sowie alle sonstigen für den Arbeitsschutz verantwortlichen Personen.

Hierbei werden folgende Aufgaben wahrgenommen: