Logo der Universitätsmedizin Mainz
 

Zukunftsbranche Gesundheitswesen

Die Universitätsmedizin Mainz bietet ein breites Ausbildungsspektrum

Mehr als 60 Fachkliniken, Institute und Abteilungen der Universitätsmedizin
Mainz gehören zur einzigen Einrichtung dieser Art in Rheinland-
Pfalz. Mit der Krankenversorgung untrennbar verbunden sind Forschung
und Lehre. Rund 3.300 Studierende der Medizin und Zahnmedizin werden
in Mainz kontinuierlich ausgebildet. Getreu dem Motto „Unser Wissen für
Ihre Gesundheit“ geben sie ihr Know-how gerne an Sie, die Experten
von Morgen weiter. Etwa 7.500 Mitarbeiter arbeiten in der Universitätsmedizin
der Johannes Gutenberg-Universität Mainz. So bildet der zweitgrößte
Arbeitgeber des Landes jährlich etwa 600 Schülerinnen und
Schüler an den neun (ab 2013 an zehn) anerkannten Ausbildungsstätten
für medizinische Gesundheitsfachberufe sowie rund 60 Azubis in
folgenden Berufen (m/w) aus.