DRUCKEN

Aufgaben des Ethikkomitees der Universitätsmedizin Mainz

Das Ethikkomitee der Universitätsmedizin Mainz hat sich zur Aufgabe gesetzt insbesondere die

  • Fort- und Weiterbildung der Beschäftigten der Universitätsmedizin Mainz in klinischer Ethik,

  • Entwicklung von Leitlinien für patientenorientiertes Handeln unter besonderer Berücksichtigung medizinisch-ethischer Grundsätze,

  • Beratung des Vorstandes, der medizinischen Einrichtungsleiter und
    -leiterinnen in ethischen Fragen der Behandlung, Pflege und Versorgung von Patienten,

  • Förderung der Umsetzung ethischer Grundsätze in der Berufsausübung im Krankenhaus sowie

  • Klinisch-ethische Beratung von ärztlich, pflegerisch oder wissenschaftlich Tätigen der Universitätsmedizin sowie von Patienten/innen der Universi- tätsmedizin und deren Angehörigen in Fragen der Behandlung und Versorgung.

Diese Aufgaben sind in der Satzung des Ethikkomitees niedergelegt.