DRUCKEN

Gynäkologisches und Senologisches Tumorboard

Zeit:

donnerstags, 13:30 Uhr 
(Anmeldung bis Mittwoch, 12 Uhr)

Ort:

Geb. 605, EG, Konferenzraum Radiologie (E.165)

Leiter:

Prof. Dr. M. Schmidt, Klinik und Poliklinik für Geburtshilfe und Frauengesundheit 
 marcus.schmidt@unimedizin-mainz.de 

Vertretung:

PD Dr. A. Lebrecht, Klinik und Poliklinik für Geburtshilfe und Frauengesundheit
 antje.lebrecht@unimedizin-mainz.de 

Zertifizierung:

Das Gynäkologische und Senologische Tumorboard wird von der Bezirksärztekammer Rheinhessen mit 5 Fortbildungspunkten zertifiziert. 

Anmeldung für externe Ärzte

Bitte füllen Sie das Anmeldeformular vollständig aus und klicken auf "Versenden". Die unterschriebene Patienteneinwilligung faxen Sie bitte an Frau Baumgärtner unter 06131 17-6644.
» zum Anmeldeformular

Anmeldung innerhalb der Universitätsmedizin

Bitte melden Sie Patienten über SAP an, indem Sie einen Klinischen Auftrag erstellen.
 » Kurzanleitung zur Anmeldung in SAP (Pdf , 447,7 KB)  (448 KB) 
 

Die Patienteneinwilligung ist erforderlich! 
 
Das Patientenrechtegesetz fordert, dass Patienten vorab über die Vorstellung in Tumorboards aufgeklärt werden und schriftlich in die Vorstellung einwilligen. Bitte holen Sie daher von Patienten, die Sie in unseren Tumorboards vorstellen möchten, die schriftliche Einwilligungserklärung ein. Wurde die Einwilligung einmal unterschrieben, gilt sie bis auf Widerruf auch für mehrmalige Vorstellungen in unseren Tumorboards. 
 
 » deutsche Einwilligungserklärung zur Tumorboard-Vorstellung (Pdf , 89,2 KB)  (89 KB)
 » englische Einwilligungserklärung zur Tumorboard-Vorstellung (Pdf , 98,3 KB)  (98 KB)

Regelmäßige Teilnehmer

  • III. Medizinische Klinik und Poliklinik (Hämatologie, Internistische Onkologie)
  • Institut für Pathologie
  • Klinik und Poliklinik für Geburtshilfe und Frauengesundheit
  • Klinik und Poliklinik für Radiologie
  • Klinik und Poliklinik für Radioonkologie und Strahlentherapie
  • Klinik und Poliklinik für Nuklearmedizin