Visual Universitätsmedizin Mainz
(Pdf , 1,4 MB)
Download Poster
(Pdf , 2,2 MB)
Download Programmheft

Liebe Besucherinnen und Besucher, 
 
am Samstag, den 27. Oktober, veranstalten das Tumorzentrum Rheinland-Pfalz e. V., das Universitäre Centrum für Tumorerkrankungen der Universitätsmedizin Mainz und die Krebsgesellschaft Rheinland-Pfalz e. V. erstmalig gemeinsam einen Tag für an Krebs erkrankte Patienten, für deren Angehörige sowie für alle Interessierten - den

4. Rheinland-Pfälzischen Krebstag. 
 
An diesem Tag möchten wir einerseits aktuelles Wissen über moderne onkologische Diagnostik und Behandlung vermitteln. Andererseits werden wir ausführlich diskutieren, was das Leben mit einer Krebserkrankung im Alltag für Patienten und Angehörige bedeutet und welche Unterstützungsmöglichkeiten bestehen. Hierzu werden wir ein zentrales Vortragsprogramm am Vormittag sowie zahlreiche Workshops und Veranstaltungen in den einzelnen Einrichtungen des UCT Mainz am Nachmittag anbieten. Weitere Informationen finden Sie in unserem Ankündigungsflyer (Pdf , 1,2 MB) bzw. unserem Programmheft (Pdf , 2,2 MB). Alle Interessierten laden wir hierzu herzlich ein.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen! 
 
Prof. Dr. R. Buhl (Vorsitzender Tumorzentrum Rheinland-Pfalz e. V.)
Prof. Dr. M. Theobald (Leiter Universitäres Centrum für Tumorerkrankungen der Universitätsmedizin Mainz)
Prof. Dr. Dr. R. Werkmeister (Vorsitzender Krebsgesellschaft Rheinland-Pfalz e. V.)

Tumorzentrum Rheinland-Pfalz e.V. 
Tel. 06131 9201609
 info@tuz-rlp.de
www.tuz-rlp.de
 
     

Universitäres Centrum für                
Tumorerkrankungen Mainz

Tel. 06131 17-7575
 uct-hotline@unimedizin-mainz.de 
www.unimedizin-mainz.de/uct 
 
  

Krebsgesellschaft Rheinland-          
Pfalz e.V.
 
Tel. 0261 98865-0
 koblenz@krebsgesellschaft-rlp.de
www.krebsgesellschaft-rlp.de