DRUCKEN

Präventive Kardiologie und Medizinische Prävention

 

Sehr geehrte Damen und Herren,
sehr geehrte Besucher unserer Homepage,

herzlich willkommen auf den Seiten der Präventiven Kardiologie und Medizinischen Prävention.

Die Präventive Kardiologie beinhaltet im Bereich der Krankenversorgung die medizinische Betreuung von Patienten im Rahmen der Primär-, Sekundär- und Tertiärprävention von Herz-Kreislauferkrankungen (Klinische Versorgungsangebote). Dieses Angebot erfolgt eingebettet in einen umfassenden Ansatz im Sinne der "Check-Up-Medizin". Darüber hinaus bieten wir spezielle Sprechstunden im Bereich der Hochschulambulanzen an.


Im Bereich der Wissenschaft konzentrieren wir uns auf die patientenorientierte, translationale, kardiovaskuläre Forschung. Im Fokus steht die Durchführung klinischer Studien, um die Prävention, Diagnose, Behandlung, Therapie und Prognose von kardiovaskulären Erkrankungen zu verbessern. Besondere Expertise liegt in der Planung und Durchführung und Auswertung großer Biodatenbanken. In der Lehre vermitteln wir unsere Expertise und Erkenntnisse aus dem Alltag in Krankenversorgung und Wissenschaft an den medizinischen und wissenschaftlichen Nachwuchs.


Die Präventive Kardiologie umfasst vier Bereiche:


Gerne stehen wir jederzeit für Ihre Anliegen zur Verfügung (Kontakt).


Ihr Univ.-Prof. Dr. med. Philipp Wild, M.Sc.
Leiter Präventive Kardiologie