DRUCKEN

Arbeitsaufenthalt im Ausland

Arbeitsmedizinische Vorsorge bei Arbeitsaufenthalt im Ausland unter besonderen klimatischen und gesundheitlichen Belastungen

Bei Tätigkeiten in Tropen, Subtropen und bei sonstigen Auslandsaufenthalten mit besonderen klimatischen Belastungen und Infektionsgefährdungen führt die Betriebsärztliche Dienststelle die arbeitsmedizinische Vorsorge durch.

Es können alle Impfungen bei impfpräventablen Erkrankungen durchgeführt werden. Wir sind Gelbfieberimpfstelle.

Bei Rückfragen steht Ihnen die Betriebsärztliche Dienststelle unter der Telefonnummer 17-7409 zur Verfügung.