Visual Universitätsmedizin Mainz

Öffentliche Veranstaltung Vortragsreihe „Medizin: Faszination Forschung”„Krebstherapie – innovativ und individuell“


Veranstalter: Universitätsmedizin Mainz und Medizinische Gesellschaft Mainz

    Wie spannend medizinische Forschung sein kann, zeigen am 16. November 2011 wieder die Universitätsmedizin Mainz und die Medizinische Gesellschaft Mainz in Kooperation mit der Mainzer Rhein-Zeitung. Thema des Abends ist „Krebstherapie – innovativ und individuell“. Auch bei der vierten Auflage der gemeinsamen Vortragsreihe „Medizin: Faszination Forschung” können die Besucher Mainzer Spitzenforscherinnen und -forscher hautnah erleben sowie aktuelle Trends im persönlichen Gespräch diskutieren. Was dabei im Fokus ihrer Arbeit steht, stellen die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler jeweils mittwochs ab 19.15 Uhr im Hörsaal der Chirurgie (Universitätsmedizin Mainz, Langenbeckstr. 1, 55131 Mainz) vor.

     

Veranstaltungsdetails
Zielgruppe

Alle Interessierten sind herzlich willkommen.

 

Datum Mittwoch 16. November 2011
Uhrzeit 19:15 Uhr
Ort

Hörsaal der Chirurgie

Gebäude 505H

Universitätsmedizin Mainz

Langenbeckstr. 1

55131 Mainz

Dozent/in

Prof. Dr. M. Theobald, Mainz

Prof. Dr. H. Schmidberger, Mainz

Frau Dr. G. Hampel, Mainz

 

Externe Kosten

Der Eintritt ist frei.

Fortbildungspunkte Die Veranstaltungen der Medizinischen Gesellschaft Mainz e. V. werden gemäß den Richtlinien derLandesärztekammer Rheinland-Pfalz mit jeweils 3 Punkten zertifiziert.
Kontakt

Univ.-Prof. Dr. med. Theodor Junginger e. m.,
Vorsitzender der Medizinische Gesellschaft Mainz e.V.
Telefon: 06131 17-4168, Fax: 06131 17-5516, E-Mail:  junginger@uni-mainz.de

Weitere Informationen www.mg-mainz.de/Programm2011.htm
Downloads UM_Lep_FaszForschung_1109RZ.pdf