Visual Universitätsmedizin Mainz

Öffentliche Veranstaltung Von der Mitarbeiterin zur Führungskraft


Veranstalter: Frauenbüro JGU

    Die Teilnehmerinnen erhalten Klarheit bezüglich Anforderungen und Aufgaben ihrer neuen Führungsrolle. Wichtige Themen wie: Akzeptanz als „neue" Führungskraft, Nähe – Distanz, Vertrauen – Kontrolle haben im Rahmen dieses Seminars ihren Platz.

    Die Teilnehmerinnen lernen die besonderen, von Geburt an trainierten, weiblichen und männlichen Kompetenzen und die unterschiedlichen Strategien sowie deren Bedeutung für den Teamerfolg kennen. Ausgehend von grundlegenden Kommunikationsregeln erhalten sie Informationen über die Unterschiede zwischen weiblicher und männlicher Sprache, Körpersprache und Konfliktstrategie. Sie erhalten Anerkennung und Unterstützung für die eigenen individuellen weiblichen Kompetenzen. Die Teilnehmerinnen erweitern ihr Verhaltensrepertoire in unterschiedlichen Situationen und verbessern das eigene Rollenverhalten. Sie lernen die Bedeutung des Strategischen Networking, nach oben – aber auch zur „Seite", kennen.

Veranstaltungsdetails
Datum Dienstag 12. Juni 2012
Uhrzeit 09:00 - 17:00 Uhr
Ort

Forum 3, PA Raum 00-303

Dozent/in

Birgit Huber-Metz, Huber-Training

 

Weitere Informationen www.frauenbuero.uni-mainz.de/Dateien/Fuehrungskraft.pdf