Visual Universitätsmedizin Mainz

Öffentliche Veranstaltung Körpersprache und selbstbewusstes Auftreten


Veranstalter: Frauenbüro JGU

    Zielgruppe:

    Nachwuchswissenschaftlerinnen aller Fachbereiche, die ihre Arbeit gesamtkörperlich optimal präsentieren wollen.

    Ziel des Workshops

    :

    Der eigene Körper trägt maßgeblich zu unserem Gesamteindruck bei. Unser Gegenüber sieht uns und bewertet ständig

    unsere Körpersprache. Dadurch entstehen oft Missverständnisse. Man sagt das eine — doch der Körper "spricht" etwas

    ganz anderes.

    Da dieser Workshop thematisch auf dem Workshop „Stimme und Sprechtechnik“ aufbaut, werden zu Anfang Übungen aus

    dem Bereich der Stimmbildung wiederholt. Weiterhin wird das Bewusstsein für den eigenen Körper durch Entspannungsund

    Bewegungsübungen sowie anhand von verschiedenen Übungen aus dem professionellen Schauspieltraining geweckt.

    Ein weiterführendes Training soll dann die Ausdrucksmöglichkeiten des eigenen Körpers schulen. Denn innere Ruhe und

    eine klare Gestik signalisieren dem Gegenüber Kompetenz.

    Inhalte:

    ��

    Auftreten

    ��

    Die persönliche Wirkung verbessern

    ��

    Stressmanagement Körpersprache: Souveränität und klare Gesten

    ��

    Das Gegenüber durch innere Ruhe und Kraft überzeugen

    ��

    Präsenz zeigen und Souveränität ausstrahlen durch Körperhaltung

    ��

    Einsatz von Gestik und Mimik

    Methoden:

    ��

    Gruppen- und Einzelarbeit

    ��

    Schauspieltraining

    ��

    Körperarbeit

Veranstaltungsdetails
Datum Freitag 28. September 2012
Uhrzeit 10:00 - 18:00 Uhr
Ort

Campus, Alter Musiksaal, Becherweg 4, Forum 1, 2.OG

Dozent/in

Christine Stahl, Schauspielerin, Regisseurin, Dozentin und freie Trainerin, Mainz

 

Weitere Informationen www.frauenbuero.uni-mainz.de/Dateien/Flyer_Koerpersprache_fertig.pdf