Visual Universitätsmedizin Mainz

Öffentliche Veranstaltung 2. Mainzer Hörtag - Wieder hören mit Hörimplantaten


Veranstalter: Hals-Nasen-Ohrenklinik

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    gutes Hören ist ein essenzieller Bestandteil der allgemeinen
    Lebensqualität. Umso schlimmer ist fortgeschrittener oder gänzlicher
    Hörverlust für jeden Einzelnen. Denn nicht hören zu können,
    grenzt aus und führt immer auch ein Stück in die Vereinsamung.
    Dass es auch anders geht, zeigt der 2. Mainzer Hörtag. Er wurde
    von uns ins Leben gerufen, mit dem Ziel, umfassende
    Informationen zum Thema „Wege aus der Schwerhörigkeit“
    zu geben.

    Wir informieren Sie fachgerecht über neueste Behandlungsmethoden,
    mögliche Erfolge, wissenschaftliche Studien
    sowie unterschiedliche medizinische Hilfsmittel. Dabei berichten
    wir aus der Praxis – verständlich und nachvollziehbar.
    Wann hilft ein Hörgerät und wann sollte operiert werden?
    Wie wird Schwerhörigkeit gemessen? Wohin kann ich mich mit
    Hörproblemen wenden? Für welches Alter, welche Hörlösung?
    Für wen ist ein Hörimplantat sinnvoll?

    Zu diesen und weiteren Themen können Sie mit Spezialisten
    der HNO-Klinik sowie Patienten mit persönlicher Erfahrung sprechen.

    Wir freuen uns auf Ihren Besuch

Veranstaltungsdetails
Datum Freitag 6. Oktober 2017
Uhrzeit 11:00 - 17:00 Uhr
Ort

Gebäude 102, EG, großer Hörsaal

Downloads Hoertag_Flyer_2017_01.pdf