DRUCKEN

Patientenkoordination der Frauenklinik

Sehr geehrte Patienten/innen,

die Patientenkoordination ist für die Planung und Koordination ihres operativen ambulanten oder stationären Aufenthaltes verantwortlich.

Sehr gerne kümmern wir uns um Ihre Terminvereinbarung und beraten Sie zu Ihrem Aufenthalt.

Sie finden uns in Gebäude 102 auf dem Hauptgelände der Universitätsmedizin im 3. Obergeschoss in Zimmer 3.626.

Auf dieser Seite möchten wir Ihnen die Möglichkeit zur Kontaktaufnahme sowie Informationen zu Ihrem ambulanten / stationären Aufenthalt bieten.

In der Regel stellt Ihr niedergelassene Gynäkologe oder ein ärztlicher Mitarbeiter von uns die Indikation für eine ambulante oder stationäre Aufnahme in unserer Klinik. Je nach Dringlichkeit planen wir mit Ihnen einen Aufnahmetermin.

Bei ambulanten wie auch stationären Operationen ist in aller Regel darüber hinaus eine ambulante Voruntersuchung erforderlich, welche im Abstand von ein bis vier Wochen vor der Aufnahme bei uns in der Patientenkoordination erfolgt.

Die vorstationäre Aufnahme dient der Vorbereitung auf den ambulanten bzw. stationären Aufenthalt. So können Sie wie auch wir sichergehen, dass alle Vorrausetzungen für einen reibungslosen Aufenthalt gewährleistet sind. Die Vorbereitung beinhaltet:

  •  Anamneseerhebung und Untersuchung durch den gynäkologischen Stationsarzt inkl. Ultraschall
  •  Blutentnahme
  •  Oberarztvorstellung mit ggf. gynäkologischer Untersuchung
  •  Operations- und Anästhesieaufklärung (Narkose)
  •  ggf. zusätzliche Diagnostikmaßnahmen (EKG, Röntgen, etc).
  •  Beantwortung all Ihrer offene Fragen

Darüber hinaus führt eine Pflegefachkraft eine Pflegeanamnese durch und berät Sie nach Bedarf. Für die vorstationäre Aufnahme müssen Sie nicht Nüchtern sein. Wir bemühen uns, die Vorbereitung zügig durchzuführen, planen Sie trotzdem bitte ausreichend Zeit ein.

Um einen reibungslosen und zügigen Ablauf zu gewährleisten, möchten wir Sie bitten, an einige Dinge an den Tag des vorstationären Aufenthalts zu denken:

  • Vorbefunde / Entlassungsbriefe auch von Vorerkrankungen / Röntgenbilder / etc.
  • Medikamentenliste einschließlich Dosierung
  • Untersuchungsbefunde
  • Allergiepass
  • Einweisungs- oder Überweisungsschein
  • bei Einnahme von Metformin und / oder blutverdünnenden Medikamenten bitte Rücksprache mit Ihrem Hausarzt halten

Haben Sie Fragen rund um Ihren ambulanten / stationären Aufenthalt oder Ihren Vorbereitungstermin? Nutzen Sie unser Kontaktformular zur online Terminanfrage.

Oder rufen Sie in unserer Telefon-Sprechstunde an:

Montag – Donnerstag: 08:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Freitag: 08:00 Uhr bis 15:00

Telefonnummer: +49 (0) 6131 17-6856.

Sprechen Sie uns gerne an

Margarita Hummel

Funktion: Krankenschwester

Aufgabe: Terminvergabe, Telefonsprechstunde

Nina Hastedt

Funktion: Krankenschwester

Aufgabe: Terminvergabe, Telefonsprechstunde, Case Management