DRUCKEN

Geburtsanmeldung

Telefonische Terminvergabe Montag bis Freitag 9-15 Uhr

06131 17-2432

Bitte vereinbaren Sie diesen Termin etwa in der 28.SSW mit uns

Wenn Sie sich für eine Entbindung in unserer Klinik entschieden haben, wäre es sinnvoll, sich etwa zwischen der 30. und 35. Schwangerschaftswoche zur Geburt anzumelden.

Bitte vereinbaren Sie dafür einen Termin und bringen Ihren Mutterpass und Ihre Versicherungskarte mit.

Eine Hebamme wird Ihre Daten aufnehmen und eine Akte anlegen, die dann im Kreißsaal verbleibt.  Wir werden Sie umfangreich beraten, Ihre Wünsche und Vorstellungen sind uns wichtig.

Besteht eine Risikoschwangerschaft oder treten in der Schwangerschaft besondere Erkrankungen auf, ist eine ärztliche Beratung zur Geburtsplanung notwendig.

Bei Zwillingsschwangerschaften werden wir die Möglichkeiten der Geburt je nach Schwangerschaftsalter, Verlauf und Lage der Kinder besprechen.

Bei Steißlage des Kindes werden wir sie ausführlich über die Möglichkeiten der äußeren Wendung, der Spontangeburt und des Kaiserschnittes beraten.

Bringen Sie dann bitte eine Überweisung Ihrer Frauenärztin / Ihres Frauenarztes  mit.

Alle notwendigen Untersuchungen werden von uns veranlasst.