Visual Universitätsmedizin Mainz

Veranstaltungskalender

Öffentliche Veranstaltung Das Mikrobiom und die Stuhltransplantation


Veranstalter: Medizinische Gesellschaft Mainz
Akademie für Ärztliche Fortbildung Rheinland-Pfalz


    In den letzten Jahren haben Ergebnisse aus der sog. Mikrobiomforschung viel Aufsehen erregt. Dabei handelt es sich um die Erforschung der uns kolonisierenden Mikroorganismen – unsere Mikrobiota - und ihren Einfluss auf unsere Gesundheit. Denn unsere Bewohner scheinen innerhalb der Regulation unserer Körperfunktionen eine wichtige Rolle zu spielen. Wie alle unsere Organe durchläuft auch unsere Mikrobiota eine Phase der Entwicklung. Diese Phase scheint besonders anfällig für Störungen zu sein, die sich im Verlauf über metabolische und immunologische Prozesse negativ auf unsere Gesundheit auswirken können. Solche Störungen können wahrscheinlich sogar über mehrere Generationen hinweg kumulieren und bedingen möglicherweise die Zunahme von Zivilisationskrankheiten wie Allergien oder Adipositas in industrialisierten Populationen.

    Das Wissen um die Funktion der Mikrobiota können wir auch nutzen, um Krankheiten zu verhindern oder zu behandeln. Im Zentrum dieser Bemühungen steht aus praktischer Sicht aktuell der sog. Fäkale Mikrobiota-Transfer (Stuhltransplantation). Über diese Maßnahme kann eine in ihrer Artenvielfalt verarmte Mikrobiota wieder angereichert werden. Die Wirkungen dieser Therapie lassen sich im Bereich der Infektionsmedizin aber möglicherweise auch in auf den ersten Blick wenig verwandten Nachbardisziplinen, z.B. der Onkologie oder Neurologie anwenden. Doch auch Weiterentwicklungen dieser noch sehr breit angelegten Methode hin zu spezifisch designten Bakterienkombinationspräparaten befinden sich bereits heute in der Entwicklung.

     

Veranstaltungsdetails
Zielgruppe

Ärzte, Studenten, interessierte Laien

Datum Mittwoch 2. Mai 2018
Uhrzeit 19:15 - 21:00 Uhr
Ort

Hörsaal Chirurgie

Dozent/in

Frau PD Dr. Maria Vehreschild, Köln

Moderation Univ.-Prof. Dr. med. Peter Galle, Mainz

 

 

Externe Kosten

Eintritt frei

Fortbildungspunkte 3
Teilnehmerzahl unbegrenzt
Kontakt

Prof. Dr. Th. Junginger, junginger@uni-mainz.de

Erklärung:

Fachveranstaltung Fachveranstaltung
Fort- und Weiterbildung Fort- und Weiterbildung
Öffentliche Veranstaltung Öffentliche Veranstaltung