Visual Universitätsmedizin Mainz

Öffentliche Veranstaltungen

Öffentliche Veranstaltung Altersgerechtes Arbeiten im Rahmen des demografischen Wandels – eine Herausforderung für Unternehmen und Arbeitnehmer


Veranstalter: SC 2 Stabsstelle Betriebliches Gesundheitsmanagement

    Der demografische Wandel ist in vollem Gange. Nicht nur die Altersstruktur der gesamten Bevölkerung ändert sich, sondern auch die der Erwerbsbevölkerung. Bislang galt das Paradoxon, dass zwar die Gesamtgesellschaft altert, jedoch die Arbeitswelt sich durch Frühverrentungen und eine auf Junge ausgerichtete Personalpolitik verjüngt.
    Dieses Paradoxon ist dabei sich aufzulösen, so die Erwartung der meisten Arbeitsmarkt-experten und Demographen. Unternehmen werden sich in ihrer Personalpolitik und -planung strategisch auf ältere Beschäftigte einstellen müssen. Die Arbeitswelt wird insgesamt ältere und anders zusammengesetzte Belegschaften zu bewältigen haben.

    Diese Herausforderung wird von vielen Akteuren auch als Chance gesehen.

    Angesichts einer erforderlichen langen Vorlaufzeit bei einer Veränderung der Belegschaften ist schon jetzt eine Trendwende gefordert, um überhaupt die Grundvoraussetzungen für eine Weiterarbeit für die Älteren von morgen zu schaffen. Eine zentrale Voraussetzung ist dabei, dass die Arbeitsbedingungen so gestaltet sind, dass alle Mitarbeiter im Unternehmen gesund altern und ihre Beschäftigungsfähigkeit nachhaltig erhalten können. Ebenso offenkundig wird, dass im Unternehmen ein Wissenstransfer zwischen den Generationen notwenig ist:
    Nur mit der Kombination aus Erfahrungswissen, aktuellem Fachwissen, innovativen Ideen und sozialen Kompetenzen zusammen bleibt das Unternehmen den Anforderungen gewachsen.

    Dieses 18. Symposium ist eine Kooperation des AK „Suchtprävention und Gesundheitsförderung in der Arbeitswelt“ der Psychosoziale Arbeitsgemeinschaft Mainz e.V., des Betrieblichen Gesundheitsmanagements der Universitätsmedizin und des Instituts für Personal- und Gesundheitsentwicklung – IPGE, Mainz.

Veranstaltungsdetails
Zielgruppe

Betriebliche Interessensvertretungen, freiberufliche Berater und alle Interessierten

Datum Donnerstag 29. November 2012
Uhrzeit 08:30 - 16:00 Uhr
Ort

Rathaus Mainz

Jockel-Fuchs-Platz 1

Externe Kosten

25€

Teilnehmerzahl 25 Teilnehmer pro Arbeitsgruppe
Anmeldeschluss Donnerstag 15. November 2012
Kontakt

Josef Franssen

Tel. (06131) 17-5709
Fax (06131) 17-475709
 Mail

Downloads Symposion_Altersgerechtes_Arbeiten.pdf
Sonstiges

Anmeldungen bitte an:
Heribert Weber
Dezernat für Soziales, Kinder, Jugend, Schule und Gesundheit
Tel 06131 - 12 30 19
Fax 06131 - 12 23 48
 Mail

Kontakt

Stb. Unternehmens­kommunikation

Tel. 06131 17-7428
Fax 06131 17-3496

 E-Mail

Sie finden uns in Gebäude 301 im 1. OG.

Erklärung:

Öffentliche Veranstaltung Öffentliche Veranstaltung