Visual Universitätsmedizin Mainz

Univ.-Prof. Dr. med. Philip Wenzel

Univ.-Prof. Dr. med. Wenzel
Univ.-Prof. Dr. med. Philip Wenzel
Funktionen: Stellvertretender Direktor Kardiologie I
W2-Professur Vaskuläre Inflammation
Leiter des Bereichs Herzinsuffizienz
Qualifikationen: Facharzt für Innere Medizin u. Kardiologie, Internistische Intensivmedizin
Zusatzqualifikation Interventionelle Kardiologie (DGK)

Direktionsassistenz: Bianca Jörger Tel 06131 17-5462 / Sprechstunde: Isabel Antunes Pereira Tel 06131 17- 8727
wenzelp@uni-mainz.de
Weitere Informationen

Zur Website "W2-Professur Vaskuläre Inflammation" http://www.unimedizin-mainz.de/cth/professuren-arbeitsgruppen/prof-wenzel.html

 

 

Projektassistenz / Drittmitteladministration

Jörger
Bianca Jörger
Funktionen: Direktionsassistenz
Univ.-Prof. Dr. med. T. Münzel

06131 17-5462
06131 17-5660
bianca.joerger@unimedizin-mainz.de

Lebenslauf

1995 - 2002

Medizinstudium, Friedrich Alexander-Universität, Erlangen-Nürnberg und Universität Hamburg

2003

Promotion zum Dr. med., Institut für Sport- und Bewegungsmedizin, Universität Hamburg (Prof. Dr. K.-M. Braumann)

2009

Facharzt für Innere Medizin

2010

Habilitation, Universitätsmedizin Mainz (Prof. Dr. T. Münzel)

2011

Facharzt für Kardiologie

seit 2011

Oberarzt an der II. Medizinischen Klinik (heute Zentrum für Kardiologie, Kardiologie I; Direktor: Prof. Dr. T. Münzel)

2011 - 2014

Nachwuchsgruppenleiter am Centrum für Thrombose und Hämostase, Universitätsmedizin Mainz (Prof. Dr. U. Walter)

2014

DGK-Zertifikat „Zusatzqualifikation Interventionelle Kardiologie“

seit 2015

Strahlenschutzbeauftragter des Zentrums für Kardiologie

seit 2015

Gutachtenoberarzt des Zentrums für Kardiologie

seit 2016

W2-Professur „Vaskuläre Inflammation“ am Zentrum für Kardiologie, Kardiologie I, und Centrum für Thrombose und Hämostase

2017

Zusatzbezeichnung für Internistische Intensivmedizin

seit 2017

Principal Investigator des Deutschen Zentrums für Herz-Kreislauf-Forschung e.V.

seit 2018

Geschäftsführender Oberarzt des Zentrums für Kardiologie

seit 2019

stellvertretender Klinikdirektor Kardiologie I

Gutachtertätigkeit

Kontakt Gutachten:

Kranz
Silvia Kranz
Funktionen: Oberarzt-Sekretariat / Anmeldung Privatambulanz Univ.-Prof. Dr. Tommaso Gori / medizinische Gutachten

06131 17-6903
06131 17-6428
silvia.kranz@unimedizin-mainz.de

Wissenschaftliche Gutachtertätigkeit:

Circulation, Eur Heart J, ATVB, Hypertension, PlosONE, Antiox Redox Signal, Nature Communications, Scientific Reports, Cardiovascular Research, Deutsche Forschungsgemeinschaft, BMBF, Britisch Research Council, Deutsche Herzstiftung, Bayerische Forschungsstiftung, Fondation pour la Recherche Médicale u.a.m

 

Editor-Tätigkeiten:  

Journal of Molecular Medicine (Associate Editor), Cardiovascular Research (Editorial Board),  Oxidative Medicine and Cellular Longevity (Editorial Board)

Auszeichnungen

  • Travel grant of the Council on Basic Cardiovascular Science of the European Society of Cardiology, 2008

  • Robert-Müller-Preis der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz 2008 und 2017

  • Travel Grant der Deutschen Gesellschaft für Innere Medizin 2010

  • Paul-Schölmerich-Preis für Innere Medizin 2012

  • DZHK Paper of the month Februar 2017

Mitgliedschaften

  • European Society of Cardiology

  • Deutsche Gesellschaft für Kardiologie(Mitglied der AGIK, der AG 4 „Vaskuläre Biologie“ sowie der AG 8 „Genetik und Molekularbiologie Kardiovaskulärer Erkrankungen“ der DGK)

  • American Heart Association

  • Deutsches Zentrum für Herz-Kreislauf-Forschung e.V. (DZHK) seit 2013

 

Publikationen (Auswahl)

Kossmann S*, Lagrange J*, Jackel S, Jurk K, Ehlken M, Schonfelder T, Weihert Y, Knorr M, Brandt M, Xia N, Li H, Daiber A, Oelze M, Reinhardt C, Lackner K, Gruber A, Monia B, Karbach SH, Walter U, Ruggeri ZM, Renne T, Ruf W, Münzel T, Wenzel P. Platelet-localized FXI promotes a vascular coagulation-inflammatory circuit in arterial hypertension. Sci Transl Med. 2017;9(375). pii: eaah4923


Sag CM, Schnelle M, Zhang J, Murdoch CE, Kossmann S, Protti A, Santos CXC, Sawyer G, Zhang X, Mongue-Din H, Richards DA, Brewer AC, Prysyazhna O, Maier LS, Wenzel P, Eaton PJ, Shah AM. Distinct Regulatory Effects of Myeloid Cell and Endothelial Cell NAPDH Oxidase 2 on Blood Pressure. Circulation. 2017;135:2163-2177.

Subramaniam S, Jurk K, Hobohm L, Jackel S, Saffarzadeh M, Schwierczek K, Wenzel P, Langer F, Reinhardt C, Ruf W. Distinct contributions of complement factors to platelet activation and fibrin formation in venous thrombus development. Blood. 2017;129:2291-2302.

Karbach SH, Schonfelder T, Brandao I, Wilms E, Hormann N, Jackel S, Schuler R, Finger S, Knorr M, Lagrange J, Brandt M, Waisman A, Kossmann S, Schäfer K, Münzel T, Reinhardt C, Wenzel P. Gut Microbiota Promote Angiotensin II-Induced Arterial Hypertension and Vascular Dysfunction. J Am Heart Assoc. 2016;5: pii: e003698

Wenzel P, Rossmann H*, Muller C*, Kossmann S*, Oelze M, Schulz A, Arnold N, Simsek C, Lagrange J, Klemz R,Schonfelder T, Brandt M, Karbach SH, Knorr M, Finger S, Neukirch C, Hauser F, Beutel ME, Kroller-Schon S,Schulz E, Schnabel RB, Lackner K, Wild PS, Zeller T, Daiber A, Blankenberg S, Münzel T. Heme oxygenase-1 suppresses a pro-inflammatory phenotype in monocytes and determines endothelial function and arterial hypertension in mice and humans. Eur Heart J. 2015;36:3437-3446.

Hinkel R, Lange P, Petersen B, Gottlieb E, Ng JK, Finger S, Horstkotte J, Lee S, Thormann M, Knorr M, El-Aouni C, Boekstegers P, Reichart B, Wenzel P, Niemann H, Kupatt C. Heme Oxygenase-1 Gene Therapy Provides Cardioprotection Via Control of Post-Ischemic Inflammation: An Experimental Study in a Pre-Clinical Pig Model. J Am Coll Cardiol. 2015;66:154-165.

Kossmann S*, Schwenk M*, Hausding M*, Karbach SH, Schmidgen MI, Brandt M, Knorr M, Hu H, Kroller-Schon S, Schonfelder T, Grabbe S, Oelze M, Daiber A, Münzel T*, Becker C*, Wenzel P*. Angiotensin II-Induced Vascular Dysfunction Depends on Interferon-gamma-Driven Immune Cell Recruitment and Mutual Activation of Monocytes and NK-Cells. Arterioscler Thromb Vasc Biol. 2013;33:1313-1319.

Wenzel P*, Knorr M*, Kossmann S, Stratmann J, Hausding M, Schuhmacher S, Karbach SH, Schwenk M, Yogev N, Schulz E, Oelze M, Grabbe S, Jonuleit H, Becker C, Daiber A, Waisman A, Münzel T. Lysozyme M-Positive Monocytes Mediate Angiotensin II-Induced Arterial Hypertension and Vascular Dysfunction. Circulation. 2011;124:1370-1381.