Visual Universitätsmedizin Mainz

Entlassung

Zur Sicherung des Übergangs vom Krankenhaus in die nachstationäre Versorgung hat der Gesetzgeber die Krankenhäuser mit der Organisation des sektorenübergreifenden Entlassmanagements zum 1. Oktober 2017 betraut. Die Universitätsmedizin Mainz setzt sich zum Ziel, ihren Patienten einen nahtlosen Übergang von der stationären zur ambulanten Versorgung zu gewährleisten.

Auf der folgenden Seite der Universitätsmedizin Mainz erhalten Sie die wichtigsten Informationen zum Entlassmanagement sowie die Einsicht in die Patienteneinwilligung und in die Pflegeanamnese

Entlassungsmanagement