Visual Universitätsmedizin Mainz

Aktuelles

27.10.2017

Smartphone-Intervention für Jugendliche mit Anorexia nervosa

Protokoll der SELTIAN-Studie in BMJopen erschienen

06.10.2017

BE KIND 2 YOURSELF?

Neue Studie erforscht erstmalig den Zusammenhang zwischen Selbstmitgefühl, psychischem Erleben und Essverhalten bei Jugendlichen

25.09.2017

DSM-5 erhöht Prävalenz für Essstörungen, aber differenziert die Störungsbilder besser

Neuer Artikel der Abteilung in International Journal of Eating Disorders erschienen

17.09.2017

Eating Disorders Research Society Meeting 2017 in Leipzig

Arbeiten der Abteilung in Keynote “Future of Eating Disorders” zitiert

13.09.2017

Innovative Behandlungstechniken bei Adipositas und BES

Neuer Artikel der Abteilung in European Eating Disorders Review erschienen

04.09.2017

Defizite in der Emotionserkennung bei Jugendlichen mit Anorexia nervosa

Neuer Artikel unserer Abteilung in Psychiatry Research erschienen

27.03.2017

DGKJP Kongress in Ulm

Großes Interesse an unserem Praxisseminar "Innovative Behandlungsansätze bei jugendlichen Patienten mit Essstörungen".

03.03.2017

Smartphone-gestützte Therapie: Neues e-health-Angebot zur Behandlung von Magersucht

Forscher untersuchen therapeutischen Nutzen einer Smartphone-App

02.01.2017

SELTIAN-Studie

Eine Smartphone-unterstützte niedrigschwellige Intervention für Jugendliche mit Anorexia nervosa während der Wartezeit auf einen ambulanten Therapieplatz

13.11.2015

„ADHS: Verstehen und behandeln“

Universitätsmedizin Mainz und Medizinische Gesellschaft Mainz setzen am 18. November ihre Vortragsreihe „Medizin: Faszination Forschung” fort

27.10.2012

“Is(s) was?!“ – Wenn Essen Leiden schafft

Tagung informiert am 27. Oktober 2012 über Essstörungen

15.02.2011

2. Mainzer ADHS-Symposium: ADHS im Erwachsenenalter

Symposium der Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie der Universitätsmedizin Mainz und der Rheinhessen-Fachklinik Mainz befasst sich am 19. Februar 2011 mit dem Verlauf von Aufmerksamkeitsstörungen ins Erwachsenenalter

03.06.2009

„MaiStep“ gestartet

Mainzer Kinder- und Jugendpsychiatrie setzt Fokus auf Essstörungen

20.10.2008

Kinder- und Jugendliche mit ADHS gesucht

Universitätsklinikum sucht Teilnehmer für placebo-kontrollierte Studie mit pflanzlichem Heilmittel

08.09.2008

Alternative Behandlungsansätze bei ADHS

Was ist von alternativen Behandlungsansätzen zu halten? – Vortrag der Kinder- und Jugendpsychiatrie am Dienstag, 9. September 2008, um 18 Uhr