Visual Universitätsmedizin Mainz

Links

Klinik und Poliklinik für Geburtshilfe und Frauenkrankheiten
der Universitätsmedizin Mainz
www.unimedizin-mainz.de/frauenklinik/startseite/startseite.html

----------------------------------------------------------------------------
Institut für Humangenetik an der Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz

www.unimedizin-mainz.de/humangenetik/krankenversorgung.html

Molekulargenetische Diagnostik

www.unimedizin-mainz.de/humangenetik/krankenversorgung/molekulargenetische-diagnostik.html
----------------------------------------------------------------------------

Medizinisches Versorgungszentrum (MVZ)
der Universitätsmedizin Mainz GmbH

Fachgebiet: Humangenetik
http://www.mvz.unimedizin-mainz.de/mvz/fachgebiete/humangenetik.html

-----------------------------------------------------------
Auf der Homepage
des Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend finden Sie Informationen über die Bedingungen für Kinderwunschbehandlungen und die Art der medizinischen Leistungen
die von der Krankenkasse finanziell unterstützt werden.

www.informationsportal-kinderwunsch.de/startseite/

--------------------------------------------------------------------------------
Bundesamt für Familie und
zivilgesellschaftliche Aufgaben

- Nationale Zuwendungen und finanzielle Förderungen

www.bafza.de/aufgaben/foerderung-von-kinderwunschbehandlungen.html
----------------------------------

Kinderwunschbehandlung: Kostenübernahme

www.familien-wegweiser.de/wegweiser/stichwortverzeichnis,did=67968.html

-------------------------------------------

Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung

Alles wichtige rund um das Thema Schwangerschaft Geburt
und Kinder verständlich und lebensnah  für werdende Mütter und Väter

www.familienplanung.de

-------------------------------------------------------------
Das Netzwerk FertiPROTEKT 
soll Frauen und Männern vor und nach einer Chemo- oder Strahlentherapie die Möglichkeit zu geben, sich nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen hinsichtlich ihrer Fruchtbarkeit beraten und ggf. auch Maßnahmen zum Schutz ihrer Fruchtbarkeit durchführen zu lassen.
Link zur Homepage Fertiprotekt
---------------------------------------------------------

Bundesverband Reproduktionsmedizinischer Zentren Deutschlands e. V.
Bundesverband Reproduktionsmedizinischer Zentren e.V.
Infos über ungewollte Kinderlosigkeit, Embryonenschutzgesetz

--------------------------------------------------------------

Informationsplattform ivf.net ( Englischsprachig)

IVF.net is a global resource for scientists involved in IVF (In Vitro Fertilization).
-----------------------------------------------------------------
Samenbanken in Deutschland

Arbeitskreis Donogene Insemination 
Thema: Behandlung mit Spendersamen in Deutschland 

Der Arbeitskreis Donogene Insemination ist eine Vereinigung von Ärzten, die Behandlungen mit Fremdsperma durchführen und/oder Samenbanken betreiben, Psychologen, Juristen und anderen Personen, die in Ihrem Fachgebiet spezielle Interessen, Kenntnisse und Erfahrungen auf dem Gebiet der Behandlung mit Fremdsamen haben.

------------------------------------------------------

Portal des Deutschen IVF Registers e.V.

Das Deutsche IVF-Register ist eine Maßnahme der Qualitätssicherung, die seit 1982 Daten aus dem Bereich der humanen Reproduktionsmedizin in Deutschland  erhebt
www.deutsches-ivf-register.de

-------------------------------------------------------------------------------
Deutsche Gesellschaft für Reproduktionsmedizin e.V.

älteste und mitgliederstärkste reproduktionmediziniische Gesellschaft Deutschlands
www.repromedizin.de

----------------------------------------------------
zum Thema "Socialfrezzing " :

Auzug :Dtsch Arztebl Int 2015; 112(3):

<nobr>27-32</nobr>; DOI: 10.3238/arztebl.2015.0027

Anlage einer Fertilitätsreserve bei nichtmedizinischen Indikationen: Kontrovers diskutiert, aber zunehmend

 --------------------------------------------
14.12.2017 Meldung des (D.I.R) deutschen IVF-Registers :

Die Zahl der Geburten nach einer künstlichen Befruchtung
steigt in Deutschland steil an.
erstmals wurden mehr als 20 000 Kinder mithilfe eines Kinderwunschzentrums geboren.

http://www.allgemeine-zeitung.de/ratgeber/gesundheit-und-wellness/gesundheit/mehr-als-20-000
-babys-jaehrlich-nach-kuenstlicher-befruchtung_18389841.htm

-----------------------------------------

etwas Statistik

Statistisches Bundesamt  Wiesbaden

Pressemitteilung Nr. 408 vom 15.11.2017

Mehr Geburten und weniger Sterbefälle im Jahr 2016

https://www.destatis.de/DE/PresseService/Presse/Pressemitteilungen/2017/11/PD17_408_126.html;jsessionid=9C7B6B584238263FB863B83316206EE2.InternetLive1

---------------------------
Quelle: destatis | Daten /Statistisches Bundesamt
Durchschnittliches Alter1 der Mutter bei der Geburt des Kindes 2015
(biologische Geburtenfolge) nach Bundesländern


http://d3profa6mo6ewq.cloudfront.net/oycCY/7/data

Nach wie vor steigt das Alter der Mütter bei der Geburt ihres ersten Kindes.
Lag das Durchschnittsalter 2009 noch bei 28,88 Jahren, ist es bis
2015 kontinuierlich auf 29,67 Jahre gestiegen.

---------------------

Kinderlosenquote

Anteil der Frauen ohne Kind jeweils nach Altersgruppe in Deutschland

https://www.destatis.de/DE/ZahlenFakten/GesellschaftStaat/Bevoelkerung/Geburten/Tabellen/Kinderlosigkeit.html


https://www.destatis.de/DE/ZahlenFakten/GesellschaftStaat/Bevoelkerung/Geburten/Geburten.html