Visual Universitätsmedizin Mainz

Das Mainzer Medizindidaktik Programm (MDP)

Das Mainzer Medizindidaktik Programm (MDP) richtet sich an die wissenschaftlichen Mitarbeiter und Tutoren der Universitätsmedizin Mainz, die in der studentischen Lehre eingesetzt sind. Ziel ist es, die Qualität der Lehre zu sichern und stetig zu verbessern.

Das MDP beinhaltet Kurse für Kleingruppenunterricht, Seminar- und Vorlesungsdidaktik, Prüfungen sowie auch spezielle Kurse zu Unterricht mit Simulationspatienten (Schauspielpatienten) und medizinischen Simulatoren.

 

Das Programm wurde 2015 von den Mitarbeitern der Rudolf Frey Lernklinik entworfen und wird seitdem durchgeführt. Es orientiert sich eng an den Empfehlungen des Medizin Didaktik Netzes (MDN) des Medizinischen Fakultätentag, bei dem die Universitätsmedizin Mitglied ist. Es besteht eine enge Kooperation mit dem Zentrum für Qualitätssicherung und –entwicklung (ZQ).

 

Das Mainzer Medizindidaktik Programm basiert auf einem modularen Konzept und legt einen besonderen Wert auf eine zeitgerechte Abfolge des inhaltlichen und methodischen Angebots sowie der Umsetzbarkeit der Lerneinheiten. Didaktische Lerninhalte und Methoden werden zielgruppengerecht vermittelt, d.h. Tutoren und Assistenzärzte können erst die Module zu Kleingruppendidaktik besuchen und im weiteren Verlauf ihrer Tätigkeit die Module zu Seminar- und Vortragsdidaktik wie auch zu Prüfungsformaten. Dies gewährleistet, dass die Teilnehmer das Gelernte direkt im klinischen Alltag einsetzen können.

Die Kurse finden in der Rudolf Frey Lernklinik statt und haben eine Gruppengröße von maximal 8 Teilnehmern. Im Rahmen der Kurse wird auf viele praktische Übungen und Interaktion wert gelegt.

Das Programm befindet sich aktuell in einer Peer-Begutachtung des Medizin-Didaktik –Netzes (MDN).

Schulungstermine auf Anfrage.

Für Rückfragen wenden Sie sich gerne an Frau Dr. Sandra Kurz (06131/17-9714) oder medizindidaktik@uni-mainz.-de

Nach oben

Ansprechpartner:

Dr. Sandra Kurz, MME

Tel.: 06131 17-9714Fax:06131 17-9719

 medizindidaktik@uni-mainz.de

Weitere Informationen