Visual Universitätsmedizin Mainz

Weiterbildung zum Ethikberater im Gesundheitswesen / Moderationstraining

Fortbildungsveranstaltungen im Bereich klinischer Ethikberatung

Weiterbildung zum Ethikberater im Gesundheitswesen

(laut Curriculum der Akademie für Ethik in der Medizin)

Die Weiterbildung richtet sich an alle, die im Alltag der Krankenversorgung mit ethischen Fragen konfrontiert sind und sich hierzu weiterbilden möchten. Der Kurs umfasst zwei Blockveranstaltungen zu ethischen Fragen im Gesundheitswesen. Themenschwerpunkte umfassen unter anderem: Das Verhältnis von Moral, Ethik und Recht, Organisationsformen von Ethik im Krankenhaus, Umgang mit ethischen Konflikten, Fragen geteilter Verantwortung und Modelle klinischer Ethikberatung. Den inhaltlichen Aufbau finden Sie im Flyer Ethikberater. (Pdf , 1,5 MB)

Die Fortbildung besteht aus 2 Blockveranstaltungen von je 1,5 Tagen:


Termine 2019 (leider sind bereits alle Kurse vollständig belegt):

Freitag, 13. September - Samstag 14. September 2019 und

Freitag, 27. September - Samstag 28. September 2019

-> Nähere Informationen zu den Veranstaltungen finden Sie im Flyer Ethikberater (Pdf , 1,5 MB).

 

neue Termine 2020:

Freitag, 04. September - Samstag, 05. September 2020 und

Freitag, 25. September - Samstag, 26. September 2020

-> Nähere Informationen hierzu finden Sie im Flyer Ethikberater 2020 (Pdf , 3,2 MB).

 

Kosten: pro Blockveranstaltung 250,-- Euro (Gebühr, Unterlagen und Verpflegung vor Ort)

 

Dozenten: Univ.-Prof. Dr. Norbert W. Paul, Dr. Gertrud Greif-Higer und Prof. Dr. Dr. Ilhan Ilkilic

Anmeldemodalitäten: siehe unten

Ergänzt wird dieses Angebot durch das

 

Moderationsmodul

 

Das Moderationsmodul richtet sich an alle, die an Hand konkreter Fälle die Moderation von Fallbesprechungen einüben und hierzu verschiedene Techniken erproben wollen. Im Rahmen der Veranstaltung werden Modelle der klinischen Ethikberatung vorgestellt und in interaktiven Sitzungen konkrete Fälle diskutiert. Weitere Informationen finden Sie im Flyer Moderationsmodul (Pdf , 2,6 MB).

 

Die Fortbildung umfasst eine Blockveranstaltung von 1,5 Tagen und wird zu den folgenden Terminen angeboten:

 

Termine 2019 (leider sind bereits alle Kurse vollständig belegt):

Freitag, 22. März 2019 - Samstag, 23. März 2019

Freitag, 6. Dezember 2019 - Samstag, 7. Dezember 2019

-> Nähere Informationen zur Veranstaltung finden Sie im Flyer Moderationstraining 2019 (Pdf , 1,5 MB).

 

neue Termine 2020:

Freitag, 27. März 2020 - Samstag, 28. März 2020

Freitag, 20. November 2020 - Samstag, 21. November 2020

 -> Nähere Informationen hierzu finden Sie im Flyer Moderationstraining 2020 (Pdf , 2,9 MB).

 

Kosten: 250,-- Euro (Gebühr, Unterlagen und Verpflegung vor Ort)

Dozenten: Univ.-Prof. Dr. Norbert W. Paul, Dr. Gertrud Greif-Higer, Dr. Beate Herrmann

 

Zertifizierung durch die AEM:
Zusammen ergeben die Weiterbildung zum Ethikberater (Teilnahme an allen Terminen) und das Moderationsmodul (vollständige Teilnahme an einer Blockveranstaltung) die Grundlage für die Beantragung der Zertifizierung als Ethikberater im Gesundheitswesen bei der AEM

 

Anmeldung durch das Formular (download Anmeldeformular (Pdf , 131,2 KB)):
per E-Mail an  Sabine Tensing oder schriftlich an: Studierendensekretariat Masterstudiengang Medizinethik, Institut für Geschichte, Theorie und Ethik der Medizin, Universitätsmedizin Mainz, Am Pulverturm 13, 55131 Mainz

(Anmeldungen werden in der Reihenfolge Ihres Eingangs berücksichtigt, Mindestteilnehmerzahl: 10, Maximale Teilnehmerzahl 20)

 

Rückfragen zum Inhalt beantwortet Ihnen gern:
Herr  Johannes Müller-Salo