Visual Universitätsmedizin Mainz

Veranstaltung "Ansteckend"

"Lernen am infektiologischen Fall"

weitere Infos

Akkreditierte Antibiotic Stewardship (ABS) Kurse

Alle Kurse werden gemäß dem Curriculum der Bundesärztekammer und der DGI konzipiert und sind durch die Landesärztekammer akkreditiert.

Organisation: Akademie für Ärztliche Fortbildung Mainz

 

"Führerschein Infektionsmedizin" für Assistenten der Medizinischen Kliniken (UK Mainz)

Eine Initiative des Arbeitskreises Infektionsmedizin (AKIM) in Kooperation mit dem Zentrum für Kardiologie (Dr. Ingo Sagoschen), der Apotheke (Dr. Thomas Gilcher) und dem Institut für Med. Mikrobiologie (Dr. Thomas Schwanz).

Die Grundlagen der Infektionsmedizin werden aus Sicht mehrerer Fachdisziplinen vermittelt; ganz im Sinne von "Antibiotic-Stewardship" (ABS):

  • Management eines Patienten mit V.a. Infektionskrankheit: praxisnah und adäquat
  • Mikrobiologische Diagnostik: zielgerichtet und konsequent
  • Einsatz von Medikamenten: sicher und effektiv

An verschiedenen klinischen Fällen erlernen die Teilnehmer die wichtigsten Bausteine zum korrekten diagnostischen und therapeutischen Management von Patienten mit häufigen Infektionskrankheiten und wie diese in den klinischen Alltag zu implementieren sind. Das Lernmodell orientiert sich am multidiziplinären Ansatz eines ABS-Teams (Vertreter aus Klinik, Mikrobiologie, Infektionsprävention, Infektiologie und Apotheke).

Kostenfrei und durch die Ärztekammer zertifiziert.

Nächste Veranstaltung: Donnerstag 16.11.2017
Dauer: 15:00-19:00 Uhr
Konferenzsaal 2. Med. Klinik Gebäude 605 EG


Rückmeldungen an  Dr. Thomas Schwanz

Es ist geplant, weitere Folge-Veranstaltungen mittelfristig für Assistenten aller Fachrichtungen zu öffnen.