Visual Universitätsmedizin Mainz

Doktorarbeiten

Die Klinik und Poliklinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie Mainz bietet den Studenten der Zahnmedizin und Medizin klinische, experimentelle und statistische Doktorarbeiten an.

Studenten sowie Doktoranden aus anderen Fachbereichen mit Interesse an Themen im Bereich der Mund-, Kiefer- und Gesichtsheilkunde werden gebeten, über das Studentensekretariat Kontakt mit uns aufzunehmen oder sich direkt an einen unserer ärztlichen Mitarbeiter zu wenden.

Einige aktuelle Forschungsthemen sind auf den persönlichen Seiten der Mitarbeiter zu finden, oder im Bereich der Zielgruppe .

Wichtige Internetseiten für die Doktorarbeit an der Universitätsmedizin Mainz

Dekanat der Universitätsmedizin Mainz

Auf der Dekanatseite der Universitätsmedizin Mainz finden Sie neben dem Ansprechpartner für die Promotion im Dekanat die aktuellen Promotionstermine.

Promotionsordnung der Universitätsmedizin Mainz.

Promotionsbroschüre der Universitätsmedizin Mainz.


 Elektronische Bibliothek der Universitätsbibliothek Mainz

Hier geibt es ein weites Repertoire an elektronischen Medien. Neben etwa 19.000 elektronischen Zeitschriften und 150 Datenbanken bietet sie campusweit auch E-Books von Oxford University Press und Springer an.

Fast alle diese Produkte sind von jedem Rechner auf dem Campus zu recherchieren, der überwiegende Teil auch für Studenten und wissenschaftliche Mitarbeiter von zu Hause aus über VPN.

3. Elektronische Zeitschriften


 Elektronische Datenbank PubMed

PubMed ist eine englischsprachige textbasierte Meta-Datenbank mit medizinischen Artikeln bezogen auf den gesamten Bereich der Biomedizin der nationalen medizinischen Bibliothek der Vereinigten Staaten (National Library of Medicine, NLM). PubMed selbst dokumentiert medizinische Artikel in Fachzeitschriften und ist mit Links auf Volltextzeitschriften ausgestattet. Es handelt sich um eine bibliografische Referenzdatenbank (Nachweis von Zeitschriftenartikeln: etwa 15 Millionen „Zitate“). Das Sachgebiet umfasst Medizin, Zahnmedizin, Veterinärmedizin, öffentliches Gesundheitswesen, Psychologie, Biologie, Genetik, Biochemie, Zellbiologie, Biotechnologie, Biomedizin.