Visual Universitätsmedizin Mainz

Wissenschaftliche Schwerpunkte

Regenerative Medizin & Onkologie

Die wissenschaftlichen Schwerpunkte Regenerative Medizin und Onkologie werden an der Klinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie von den Grundlagen bis zur klinischen Anwendung bearbeitet.

Methoden

Oberflächenanalyse

Mikroskopie, µCT (ASMA)

In vitro

Zellkultur: Osteoblasten, Tumorzellen, Fibroblasten, Bakterien, Pilze

Histologie: Hartschlifftechnik, Klassische Färbungen, Vitalfärbungen

Immunhistochemie, Immunhistologie

Molekularbiologie: PCR, RT-PCR

In vivo

Tierexperimentelle Ansätze

Klinische Studien nach GCP

Versorgungsforschung, Lebensqualität