Visual Universitätsmedizin Mainz

Lehrkonzept der Neurochirurgie Mainz

Das Medizinstudium in seiner derzeitigen Form stellt eine erhebliche Herausforderung für Sie als Studierende und für uns als Dozenten dar. Die wachsende Fülle an Faktenwissen aus der medizinischen Forschung einerseits macht es Ihnen nahezu unmöglich, das Wesentliche für sich heraus zu filtern. Andererseits erwartet Ihre moderne Medienkompetenz von uns Dozenten, Ihnen die Lehre über die komplexen medizinischen Sachverhalte nicht nur didaktisch effizient, sondern attraktiv jederzeit und überall – also zeitgemäß - rüberzubringen.

Entlang dieser Leitgedanken stützt sich unser Lehrkonzept der Neurochirurgie für das Medizinstudium neben der herkömmlichen Wissensvermittlung in Vorlesungen und Seminaren vor Ort auf Praktika in kleinsten Gruppen, in denen Sie anhand aktueller Fallbeispiele unsere spezifischen neurochirurgischen, gleichwohl pragmatischen Herangehensweisen kennenlernen sowie gemeinsam durch Diskussion und Spekulation Lösungsstrategien erarbeiten. Daneben können Sie das erworbene Wissen jederzeit und überall auf unserem „neuro.edoctrainer“ (neuro.edoctrainer.de oder www.edoctrainer.com) mit seinem von uns ständig fortgeschriebenen neurochirurgischen Lernzielkatalog an tatsächlichen Fällen im Netz „trainieren“. Es handelt sich dabei um eine Lehrplattform, auf der Sie kostenfrei, interaktiv und fallbasiert prüfungsrelevante Themen bearbeiten, Multiple-Choice Aufgaben aus den Staatsexamina und vor allem Ihre Verständnisfragen - dank unseres tutoriellen Systems - online direkt mit dem Dozenten klären können. Ihr Lernerfolg wird dann im Rahmen des Blockpraktikums des 9. (5. klinischen) Semester in Form einer e-Klausur geprüft.

Besonders Interessierten aller klinischer Semester bieten wir verschiedenste Wahlkurse im sog. Skills-Lab mit virtuellen Gehirnoperationen an unserem 3D-Dextroscope, stereotaktischen Operationen am Phantom und Erlernen des transkraniellen Ultraschall-Dopplers an Probanden an. Auch in der vorlesungsfreien Zeit sind Hospitationen und Famulaturen nach Anmeldung möglich.

eDoc Semsterwettbewerb
Kontakt

Lehrbeauftragter
Prof. Dr med. F. Ringel
 E-Mail

Unterrichtsorganisation
PD Dr. med. A. Gutenberg

Tel.: 06131 17-6916
 E-Mail

Studentensekretariat
Bozena Wasko
 E-Mail

Gebäude 505, 2. Stock,
Raum 2.204
Öffnungszeiten:
Mo – Fr 9:00 – 14:00
Tel.: 06131 17-2389
Fax: 06131 17-6418