Visual Universitätsmedizin Mainz

Die Poliklinik der Neurochirurgie


In der neurochirurgischen Poliklinik werden ambulante Untersuchungen und Beratungen zum gesamten Spektrum der neurochirurgischen Erkrankungen Fachärzte und Spezialisten bestimmter Bereiche durchgeführt. Ziel dieser Untersuchungen ist es zu klären, ob eine operative Therapie oder ein konservatives Vorgehen ohne Operation möglich ist. Auch die Nachuntersuchungen und Verlaufskontrollen nach stationärer Behandlung und Operationen finden hier statt, um einen langfristigen Heilungsprozess sicher zu stellen.
 
Aufgrund der Vielfältigkeit der Erkrankungen des Nervensystems sind neben der allgemeinen Sprechstunde auch Spezialsprechstunden für verschiedene spezielle Krankheitsbilder notwendig. Pro Jahr werden hier über 5000 Patienten ambulant versorgt.