Visual Universitätsmedizin Mainz
Funktionelle Neurochirurgie

Die Sprechstunden der Poliklinik


Allgemeine Sprechstunde

Alle neurochirurgischen Erkrankungen und deren Nachsorge.

Montag – Donnerstag  │ 9:00 – 15:00
Freitag  │ 9:00 – 13:00

nur nach telefonischer Vereinbarung unter Tel. 06131 17-7186
oder Tel. 06131 17-6941


Neben der allgemeinen neurochirurgischen Sprechstunden der Poliklinik sind für Sie spezielle Sprechstunden eingerichtet, die sich jeweils mit speziellen Gebieten der Neurochirurgie befassen und von unseren Spezialisten aus dem jeweiligen Bereich durchgeführt werden.

Privatsprechstunde

Alle neurochirurgischen Erkrankungen und deren Nachsorge.

Mittwoch │ 13:00 – 15:00 und nach Terminvereinbarung
Dr. med. M. Glaser, PD Dr. A. Gutenberg, Dr med. A. Neulen


Anmeldung bei Hr. B. Beck (Tel. 06131 17-7186) und Fr. M. Rappa (Tel. 06131 17-6941)
E-Mail   nch@unimedizin-mainz.de



Welcome-Sprechstunde für ausländische Patienten

Alle neurochirurgischen Erkrankungen und deren Nachsorge.

Montag │ 9:30 – 13:00 und nach Terminvereinbarung
Dr med. A. Neulen

Anmeldung bei Hr. B. Beck (Tel. 06131 17-7186) und Fr. M. Rappa (Tel. 06131 17-6941)
E-Mail   nch@unimedizin-mainz.de



Sprechstunde für Wirbelsäulenerkrankungen

Hier werden degenerative Erkrankungen der gesamten Wirbelsäule wie Bandscheibenvorfälle, Spinalkanalstenosen, instabile Wirbelsäulensegmente zu stabilisierenden Operationen, chronische Schmerzsyndrome der Wirbelsäule, Tumore der Wirbelsäule und des Rückenmarks, sowie Verletzungen, spinale Missbildungen und Dysraphien beurteilt, für etwaige Operationen vorbereitet oder nach Operationen im Verlauf betreut.

Montag │ 09:00 – 15:00 und nach Terminvereinbarung
Dr. med. M. Glaser, Dr. med. E. Schwandt
Anmeldung bei Hr. B. Beck (Tel. 06131 17-7186) und Fr. M. Rappa (Tel. 06131 17-6941)



Sprechstunde für spezielle Wirbelsäulenchirurgie

Donnerstag │ 09:00 – 15:00 und nach Terminvereinbarung
Dr. med. E. Archavlis
Anmeldung bei Hr. B. Beck (Tel. 06131 17-7186) und Fr. M. Rappa (Tel. 06131 17-6941)

 

 

Sprechstunde für Hirntumorpatienten

In der neuroonkologischen Sprechstunde werden Patienten mit Tumoren des Hirns, insbesondere Astrozytome, Oligodendrogliome, Glioblastome, aber auch Hirnmetastasen anderer Tumore betreut und für Operationen vorbereitet. Ein besonderer Schwerpunkt dieser Sprechstunde ist die Auswahl, Kombination und Durchführung der Chemotherapien für diese Tumore und die Beurteilung der Patienten für Therapiestudien und experimentelle Therapien.

Donnerstag und Freitag │ 08:00 – 16:00 und nach Terminvereinbarung

Ort: Gebäude 401 - 3. Stock, Universitäres Centrum für Tumorerkrankungen (UCT-Ambulanz)
Frau Dr. M. Renovanz, Herr Chr. Richter
Vertretung: Frau Dr. N. Keric
Anmeldung UCT-Ambulanz (Tel. 06131 17-7574, Fax 06131 17-5585)

Bei Bedarf: Donnerstags 15:30 - 16:30 in der Poliklinik NC,
Gebäude 505 - 2. Stock, Tel. 06131-177186

 

Interdisziplinäres Neuroonkologisches Forum (INOF)
Donnerstags um 15:30 Uhr, interne Anmeldung in SAP,
externe Anmeldung bei  Frau Dr. M. Renovanz
über das nachfolgende Formular:

Anmeldeformular für interdisziplinäres neuroonkologisches Forum (INOF)

 


Sprechstunde für vaskuläre Neurochirurgie

Hier werden die neurovaskulären Erkrankungen betreut, Erkrankungen des Blutgefäßsystems von Hirn und Rückenmark, wie Aneurysmen, arterio-venöse Durafisteln, Arterio-venöse Malformationen, die sogenannten Angiome, aber auch Cavernome, Hirnblutungen und Durchblutungsstörungen zur Bypass-Chirurgie bei Schlaganfallgefahr.


Dienstag │ 09:00 – 16:00 und nach Terminvereinbarung
Prof. S. Kantelhardt, Dr. med. M. Glaser und Dr. med. E. Schwandt
Anmeldung bei Hr. B. Beck (Tel. 06131 17-7186) und Fr. M. Rappa (Tel. 06131 17-6941)

 

 

Sprechstunde für Kinderneurochirurgie
der Sektion Pädiatrische Neurochirurgie

Die Pädiatrische Neurochirurgie ist ein spezialisierter Zweig der Neurochirurgie und betreut speziell die neurochirurgischen Erkrankungen des Kindesalters, wie die kindlichen Hirn- und Rückenmarktumoren, Fehlbildungen des Gesichts- und Hirnschädels, Kraniosynostosen, sowie Fehlbildungen und Tumoren der Wirbelsäule, Hydrocephalus, Epilepsie, Bewegungsstörungen. (mehr Informationen >)

Montag │ 13:00 – 15:00
Dienstag │ 9:00 – 11:00
Prof. Dr. med. W. Wagner
Anmeldung bei Fr. B. Hanspach
(Tel. 06131 17-7142)
E-Mail  bettina.hanspach@unimedizin-mainz.de

 

 

Spezialsprechstunde für Schädelbasistumore

Die Akustikusneurinome, Meningeome der Schädelbasis, Chordome und Epidermoide, wie weitere seltene Tumore verlangen wegen ihrer engen Wachstumsbeziehung zu Hirnstamm, Hirnnerven und großen Blutgefäßen eine spezialisierte Betreuung. Dieser Sprechstunde beurteilt die chirurgischen Versorgungsmöglichkeiten, aber in interdisziplinärer Abstimmung auch die Möglichkeiten der konventionellen und radiochirurgischen Therapieoptionen, sowie chemotherapeutische Möglichkeiten dieser zum Teil seltenen Erkrankungen.

Dienstag │ 09:00 – 16:00
Prof. S. Kantelhardt, Dr. med. E. Schwandt
Anmeldung bei Hr. B. Beck (Tel. 06131 17-7186) und Fr. M. Rappa (Tel. 06131 17-6941)

 

 

Spezialsprechstunde für periphere Nervenchirurgie

Diese Sprechstunde führt die sonographische und elektrophysiologische Diagnostik peripherer Nervenerkrankungen durch und beurteilt die Möglichkeiten einer Operation und führt entsprechende Nachsorge durch. Es werden traumatische Schädigungen der Nerven und des Plexus, Engpassyndrome, wie das Carpaltunnelsyndrom und  Tumore der Nerven betreut und Nerventransplantationen vorbereitet.

Mittwoch │ 09:00 – 14:00
Dr. med. J. Conrad, Dr. med. E. Archavlis
Anmeldung bei Hr. B. Beck (Tel. 06131 17-7186) und Fr. M. Rappa (Tel. 06131 17-6941)

 

 

Spezialsprechstunde für Hypophysentumore

Diese Spezialsprechstunde betreut die klinische-, bildgebende- und Hormondiagnostik der typischen Hypophysenadenome, Kraniopharyngeome, und anderer seltener Hypophysentumore und bereitet die endoskopischen und wo notwendig auch die konventionell mikrochirurgische Operation vor. Hier wird auch die Nachsorge dieser Tumore in interdisziplinärer Absprache mit Endokrinologen und Neuroradiologen durchgeführt.

Donnerstag │ 09:00 – 14:00 und nach Terminvereinbarung
Dr. med. J. Conrad und PD. Dr. med. A. Gutenberg
Anmeldung bei Hr. B. Beck (Tel. 06131 17-7186) und Fr. M. Rappa (Tel. 06131 17-6941)

 

 

Spezialsprechstunde für Funktionelle Neurochirurgie

Dieses spezielle Gebiet der Neurochirurgie behandelt Bewegungsstörungen, wie Morbus Parkinson, Dystonien, Torticollis und Tremor und identifiziert in interdisziplinärer Zusammenarbeit mit der Neurologie Patineten die von Verfahren der Tiefen Hirnstimulation profitieren können, ebenso wie die Langzeitbetreuung von Patienten mit implantierten Elektrodensystemen und Generatoren. Weiterhin werden hier chronische Schmezsyndrome mit implantierbaren Stimulationsverfahren oder Medikamentenpumpen betreut, sowie Patienten mit schweren spastischen Störungen chirurgisch versorgt.

Dienstag │ 13:00 – 16:00 und nach Terminvereinbarung
Dr. med. M. Glaser und Dr. med. N. Keric
Anmeldung bei Hr. B. Beck (Tel. 06131 17-7186) und Fr. M. Rappa (Tel. 06131 17-6941)

 

Spezialsprechstunde für chronische Schmerzen

Dienstag │ 13:00 – 16:00 und nach Terminvereinbarung

Informationsmaterial