Visual Universitätsmedizin Mainz

Schwerpunkte:

  • PET/CT
  • Radiojodtherapie bei Schilddrüsenkarzinomen
  • Therapien mit offenen Radionukliden (SIRT, Dotatoc, Zevalin, MIBG)

Forschung und Lehre:

  • Klinische Forschung und Grundlagenforschung
  • Teilnahme an multinationalen Studien
  • Lehrveranstaltungen zu studentischen Ausbildung
  • Fortbildungsveranstaltung zur ärztlichen und nichtärztlichen Weiterbildung der Nuklearmedizin
  • Teilnahme an nationalen und internationalen Kongressen

Studien:

  • metastas. Mammakarzinom Phase III
  • B-Zell Non Hodgkin Lymphom Zevalin
  • Multizenterstudie Sentinel- Lymphnode beim Zervixkarzinom
  • Antikörpertherapie bei malignem Hämatoblastom
  • Multizenterstudie Prostatakarzinom
  • R-ICE Chemotherapy mit/ohne Cd40 Antikörper bei diffusen B-Cell Lymphomen
  • Mc HD 15 für fortgeschrittene Stadien M. Hodgkin Multizenterstudie (Folgestudie zu 2002-38)
  • MC Zevalin first line in Follicular Lymphoma
  • metastasiertes Nierenkarzinom
  • Skelettszintigraphie bei Knochenmetastasen
Kontakt

Direktor der Klinik
Univ.-Prof. Dr. med.
Mathias Schreckenberger

Sekretariat

Ingeborg Hug-Ortshöfer
Langenbeckstraße 1
55131 Mainz
Tel. +49 (0)6131 17-7124
Fax +49(0)6131 17-2386
 E-Mail

Allgemeine Anfragen
 E-Mail