Visual Universitätsmedizin Mainz

Mitarbeiter der Palliativstation

Die Interdisziplinäre Abteilung für Palliativmedizin am Universitätsklinikum Mainz wird getragen von den Kliniken für Anästhesiologie, Neurologie und Psychosomatische Medizin und der III. Medizinischen Klinik. Ein aus den Direktoren dieser Kliniken zusammengesetztes Leitungsgremium berät und entscheidet in regelmäßig stattfindenden Sitzungen über konzeptionelle Grundsatzfragen, die insbesondere die Weiterentwicklung der Palliativmedizin in Patientenversorgung, Lehre und Forschung betreffen.

Administrative und wirtschaftliche Fragen und Belange werden über die entsprechenden Stellen der III. Medizinischen Klinik bearbeitet, in deren organisatorischem Verbund die Interdisziplinäre Abteilung für Palliativmedizin steht.

Die Mitarbeiter des interdisziplinären und multiprofessionellen Behandlungsteams sind zum Teil an der Interdisziplinären Abteilung für Palliativmedizin selbst angesiedelt, zum Teil entstammen sie den beteiligten Kliniken und stehen für besondere Aufgaben und Fragestellungen zur Verfügung.