Visual Universitätsmedizin Mainz

Neurochirurgische Intensivbehandlungsstation

Die Neurochirurgische Intensivstation befindet sich im 1. Stock des Chirurgie Gebäudes (Bau 505). Um die Intensivstation zu finden folgen Sie bitte den anthrazitfarbenen Hinweisschildern.

Die ärztlichen Mitarbeiter sind gerne bereit, Ihren Angehörigen Auskunft zu erteilen. Anrufe sollten allerdings erst nach 10.30 Uhr erfolgen, damit die Visite bzw. die diagnostischen und therapeutischen Maßnahmen reibungslos durchgeführt werden können.
Wir bitten Sie, sich mit Ihren Familienangehörigen abzusprechen wer anruft.

Tel. 06131 17-2006

Verantwortlich für Ihre pflegerische Betreuung während Ihres stationären Aufenthalts sind:

Stationsleitung

Nesbigall
Martina Nesbigall
Qualifikationen: Fachkrankenschwester

06131 17-2003
06131 17-6634
Martina.Nesbigall@unimedizin-mainz.de

Stellv. Stationsleitungen

Herrmann
Christine Herrmann
Qualifikationen: Fachkrankenschwester

06131 17-2003
06131 17-6634
Christine.Herrmann@unimedizin-mainz.de

Hundertmark
Claudia Hundertmark
Qualifikationen: Gesundheits- und Krankenpflegerin

06131 17-2003
06131 17-6634
Claudia.Hundertmark@unimedizin-mainz.de

Sehr geehrte Patientinnen und Patienten,
sehr geehrte Besucherinnen und Besucher,

im Namen der Neurochirurgischen Intensivstation heißen wir Sie herzlich willkommen.

Ihr Wohl, steht bei uns an oberster Stelle. Wir werden unser bestmögliches dafür tun, um auf Ihre individuellen Bedürfnisse einzugehen. Durch unsere professionelle pflegerische Versorgung, werden wir Sie bei Ihrer Genesung unterstützen.
Um dieses Ziel zu erreichen, nehmen wir regelmäßig an Fort- und Weiterbildungen teil, um auf dem neuesten Stand der pflegerischen Versorgung zu bleiben.

Unser ausgebildetes Pflegeteam steht Ihnen 24 Stunden zur Verfügung.

Besuchszeiten:
Sie können Ihre Angehörigen ab 15:00 bis 17:00 Uhr und von 18:30 bis 19:30Uhr besuchen (Natürlich können nach Rücksprache auch andere Zeiten vereinbart werden).