Visual Universitätsmedizin Mainz

Lipid-Sprechstunde

Die kardiovaskuläre Lipidambulanz stellt ein Angebot für Patienten mit komplexen Fettstoffwechselstörungen dar. Diese Ambulanz wendet sich an Patienten, bei denen Therapiezielwerte unter lipid-modifizierender Therapie nicht erreicht werden (z.B. bei Statin-Intoleranz) oder die einen Progress ihrer kardiovaskulären Erkrankungen unter konventioneller Lipid-modifizierender Therapie erleiden. Darüber hinaus widmen wir uns als spezialisierte Hochschulambulanz der Diagnostik und Therapie genetisch-bedingter Dyslipidämien und bieten die Evaluation und ggf. Initiierung spezieller Therapieformen, wie z.B. der Therapie mit PCSK9-Inhibitoren und die Lipid-Apherese, an.

Das Ziel unserer Lipidambulanz ist es, das Auftreten und Fortschreiten von kardiovaskulären Erkrankungen bei Patienten mit komplexen Fettstoffwechselstörungen in einem interdisziplinären Ansatz im Sinne der Primär-, Sekundär- und Tertiärprävention zu verhinder

Leistungsspektrum

  • Diagnostik und Therapie von komplexen Dyslipidämien bei Erwachsenen mit kardiovaskulären Erkrankungen
  • Spezielle Lipid-Diagnostik bei Patienten mit progredienten kardiovaskulären Erkrankungen unter lipid-modifizierender Therapie
  • Evaluation und Initiierung spezieller lipidsenkender Therapieformen bei komplexen Dyslipidämien (z.B. Lipid-Apherese, PCSK9-Inhibition)
  • Lipidtherapie bei Patienten mit Statinintoleranz
  • Untersuchung genetisch-bedingter Ursachen für Fettstoffwechselstörungen
  • Kardiovaskuläre Präventivmedizin bei Patienten mit Störungen des Lipidstoffwechsels
  • Beratung von Patienten und Angehörigen im Sinne der Primär-, Sekundär- und Tertiärprävention

Notwendige Unterlagen

Für die Untersuchung im Rahmen der Ambulanz bitten wir Sie folgende Unterlagen (soweit vorhanden) mitzubringen:

  • Informationen zur bisherigen Therapie der Fettstoffwechselstörung
  • Aktueller Medikamentenplan
  • Unterlagen zu Begleiterkrankungen (inkl. Berichte, falls vorhanden) und Medikamenten-Unverträglichkeiten
  • Vorwerte (<3 Monate) von Lipid-Parametern (falls vorhanden: Gesamt-Cholesterin, LDL, HDL, Triglyceride)
  • Überweisung