Visual Universitätsmedizin Mainz

1. September 2017

Prof. Dr. Norbert Pfeiffer übernimmt das Amt des Medizinischen Vorstands und Vorstandsvorsitzenden der Universitätsmedizin Mainz - Aufsichtsratsvorsitzender dankt Prof. Dr. Babette Simon

 

Zum heutigen 1. September wird Univ.-Prof. Dr. Norbert Pfeiffer das Amt des Vorstandsvorsitzenden und Medizinischen Vorstandes der Universitätsmedizin Mainz übernehmen. „Dies hat der Aufsichtsrat am vergangenen Dienstag beschlossen“, so der Aufsichtsratsvorsitzende und Staatssekretär Prof. Dr. Salvatore Barbaro.

Er dankte der scheidenden Vorstandsvorsitzenden Prof. Dr. Babette Simon für ihr Engagement für die Universitätsmedizin Mainz: „Frau Professor Simon verlässt die Universitätsmedizin zu einem Zeitpunkt, an dem große Anstrengungen bereits hinter uns liegen. Sie hat einen großen Anteil an der Entwicklung der strategischen Ausrichtung und des Baumasterplans. Nicht zuletzt ist auch die gute Bewertung des Wissenschaftsrates Ergebnis ihrer Arbeit in den letzten Jahren.“

„Es ist mir eine große Ehre, dass der Aufsichtsrat mir das Vertrauen ausspricht – sehr gerne übernehme ich dieses Amt. Ich bin überzeugt, dass wichtige Weichen für die Universitätsmedizin gestellt sind“, so Prof. Pfeiffer mit Blick auf die verabschiedete Strategische Ausrichtung und das positive Zeugnis, das der Wissenschaftsrat der Universitätsmedizin Mainz kürzlich ausgestellt hat. „Frau Prof. Simon hat an diesen erfolgreichen Entwicklungen maßgeblichen Anteil, wofür ich ihr sehr danke. Sie hat mir heute die Amtsgeschäfte übergeben und nun gilt es nach vorne zu blicken. Es warten wichtige Aufgaben und große Herausforderungen auf die Universitätsmedizin, die ich gemeinsam mit dem Aufsichtsrat, meinen Vorstandskolleginnen und –kollegen sowie allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Universitätsmedizin entschlossen angehen werde.“

Der Aufsichtsratsvorsitzende betonte den Dank des Aufsichtsrates an Herrn Prof. Pfeiffer: „Im Namen des gesamten Aufsichtsrates möchte ich Herrn Prof. Pfeiffer sehr herzlich für seine Bereitschaft danken, sich wieder an die Spitze der Universitätsmedizin Mainz zu stellen. Dadurch ist gewährleistet, dass die gute Entwicklung der Universitätsmedizin fortgesetzt werden kann.“

Frau Prof. Dr. Babette Simon hatte Ende Juli um die Abberufung als Medizinischer Vorstand und Vorstandsvorsitzende zum 01. Oktober gebeten. „Der Aufsichtsrat hat dem in seiner letzten Sitzung zugestimmt“, so der Aufsichtsratsvorsitzende. Herr Prof. Pfeiffer wird das Amt als Medizinischer Vorstand und Vorstandsvorsitzender bekleiden, bis eine dauerhafte Nachfolgeregelung getroffen ist. „Hierfür wurde im Aufsichtsrat eine Personalfindungskommission eingerichtet, die die Suche nach einem geeigneten Kandidat oder einer geeigneten Kandidatin begleitet.“

 

 

Kontakt

Stb. Unternehmens­kommunikation

Tel. 06131 17-7428
Fax 06131 17-3496

 E-Mail

Sie finden uns in Gebäude 301 im 1. OG.