Visual Universitätsmedizin Mainz

8. Juli 2019

Universitätsmedizin Mainz gratuliert Absolventen der Zahnmedizin

Feierliche Zeugnisübergabe

Die Absolventinnen und Absolventen des Studiengangs Zahnmedizin freuen sich über ihr Zeugnis. Foto: Jürgen Arlt

Für die 41 Absolventinnen und Absolventen des Studiengangs Zahnmedizin an der Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz war der vergangene Samstag ein besonderer Tag: Nach erfolgreichem Abschluss des Staatsexamens haben sie ihre Zeugnisse erhalten. Die Vergabe der Zeugnisse an die Absolventinnen und Absolventen erfolgte durch den Wissenschaftlichen Vorstand der Universitätsmedizin Mainz Univ.-Prof. Dr. Ulrich Förstermann und den Stv. Direktor der Klinik und Poliklinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie – Plastische Operationen PD Dr. Dr. Peer Kämmerer. Elf Absolventinnen und drei Absolventen konnten sich sogar über die Note „sehr gut“ freuen. Den musikalischen Rahmen gestalteten in Form eines Streichquartetts die Freundinnen des Johannes Gutenberg-Quartetts Mainz.


„Ich gratuliere Ihnen zum erfolgreichen Abschluss Ihres Studiums. Sie dürfen zu Recht stolz auf sich sein. Mit dem Zeugnis in der Hand können Sie jetzt den nächsten Schritt wagen und in eine erfolgreiche Karriere starten. Dafür wünsche ich Ihnen viel Erfolg“, sagte der Wissenschaftliche Vorstand der Universitätsmedizin Mainz und Dekan Univ.-Prof. Dr. Ulrich Förstermann bei der Zeugnisübergabe an die Adresse der Absolventinnen und Absolventen.

„Es erfüllt mich mit großer Freude und Stolz, Sie auf Ihrem Weg begleitet zu haben und Sie nun bestens vorbereitet in die Berufswelt zu entlassen“, betonte der Stv. Direktor der Klinik und Poliklinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie – Plastische Operationen der Universitätsmedizin Mainz PD Dr. Dr. Peer Kämmerer. „Ich darf Ihnen versichern: Sie haben sich einen schönen Beruf ausgewählt. Seine vielfältigen diagnostischen, präventiven und therapeutischen Optionen bieten Ihnen ein attraktives und zudem zukunftsträchtiges Betätigungsfeld“.

Weitere Informationen:


Bildunterschrift:
Die Absolventinnen und Absolventen des Studiengangs Zahnmedizin freuen sich über ihr Zeugnis.
Foto
: Jürgen Arlt

 

Pressekontakt

Barbara Reinke, Stabsstelle Unternehmenskommunikation, Universitätsmedizin Mainz,
Telefon 06131 17-7428, Fax 06131 17-3496, E-Mail:  pr@unimedizin-mainz.de

 

Über die Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz
Die Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz ist die einzige medizinische Einrichtung der Supramaximalversorgung in Rheinland-Pfalz und ein international anerkannter Wissenschaftsstandort. Sie umfasst mehr als 60 Kliniken, Institute und Abteilungen, die fächerübergreifend zusammenarbeiten. Hochspezialisierte Patientenversorgung, Forschung und Lehre bilden in der Universitätsmedizin Mainz eine untrennbare Einheit. Rund 3.400 Studierende der Medizin und Zahnmedizin werden in Mainz ausgebildet. Mit rund 8.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist die Universitätsmedizin zudem einer der größten Arbeitgeber der Region und ein wichtiger Wachstums- und Innovationsmotor. Weitere Informationen im Internet unter www.unimedizin-mainz.de

Kontakt

Stb. Unternehmens­kommunikation

Tel. 06131 17-7428
Fax 06131 17-3496

 E-Mail

Sie finden uns in Gebäude 301 im 1. OG.