Herzlich willkommen auf der Homepage der Ambulanz für Psychose-Früherkennung Rheinhessen!

Kennen Sie das Gefühl, dass Ihre Sinne oder Ihr Denken Ihnen Streiche spielen? Dass der Kontakt zu anderen schwerfällt oder Sie sich unsicher sind, ob etwas tatsächlich passiert ist oder nur in Ihrer Vorstellung?

Fast jeder Mensch macht solche Erfahrungen in seinem Leben. Das ist zunächst normal und kein Grund zur Beunruhigung. Anders ist es, wenn solche Veränderungen des Denkens, der Wahrnehmung, der Stimmung oder des Verhaltens andauern und so zur Belastung werden.

Im Rahmen unserer Psychosefrüherkennungsambulanz bieten wir Ihnen eine Anlaufstelle, wenn Sie solche Veränderungen an sich selbst bemerken oder Ihnen Veränderungen an nahestehenden Personen aufgefallen sind.

Kontakt

Dr. med. N. Dreimüller

Anmeldung über Email:
 psychosefrueherkennung
 @unimedizin-mainz.de

(Name, Telefonnummer und Erreichbarkeit, ggf. Ihr Anliegen)

Hinweis: Da die Bearbeitung Ihres Falls etwas Zeit in Anspruch nimmt, wenden Sie sich bei akuten Beschwerden, Krisen und Notfällen umgehend an die nächstgelegene psychiatrische Klinik und bitte Sie um ein Gespräch mit dem diensthabenden Arzt (Für Mainz: 06131 17-2920).