Logo der Universitätsmedizin Mainz
Klinik und Poliklinik für
Psychosomatische Medizin und Psychotherapie
Schwerpunkt Medizinische Psychologie und Medizinische Soziologie
 

Herzlich Willkommen auf den Seiten des Kompetenzzentrums Spielerschutz und Prävention!

Seit dem Jahr 2007 entwickeln und erforschen wir an der Klinik und Poliklinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie präventions- und interventionsorientierte Spielerschutzkonzepte.
Unser interdisziplinäres Team bestehend aus Diplom-Psychologen, Medizinern, Gesundheitskommunikationswissenschaftlern und Gesundheitswissenschaftlern berät und begleitet staatlich konzessionierte Glücksspielanbieter bei der Entwicklung, Implementierung und Evaluierung von Sozialkonzepten. Als Ansprechpartner für Ministerien und Aufsichtsbehörden erstellen wir wissenschaftliche Expertisen im Hinblick auf die Praktikabilität und die Effekte von Spielerschutzmaßnahmen in der Praxis. Dabei verbinden wir in unseren Konzepten und Expertisen  konsequent unsere langjährige Praxiserfahrung mit aktuellen nationalen und internationalen Forschungsbefunden.

Als anerkannter Auditor der European State Lottery and Toto Association (EL) führen wir Zertifizierungen gemäß European Responsible Gaming Standards durch. Als einzige Einrichtung in Deutschland hat das Kompetenzzentrum Spielerschutz & Prävention ein gerichtlich anerkanntes Verfahren zur Durchführung einer Entsperrdiagnostik zur Aufhebung der Spielersperre entwickelt.

Der Arbeitsschwerpunkt präventiver und interventionsorientierter Spielerschutzkonzepte geht auf die im Jahr 2008 verstorbene Berliner Professorin Frau Dr. Sabine Grüsser-Sinopoli zurück, die Anfang der 2000er als eine der ersten Wissenschaftlerinnen in Deutschland Pionierarbeit auf dem Gebiet der Verhaltenssüchte und der Entwicklung präventions- und interventionsorientierter Spielerschutzkonzepte in Deutschland leistete.


Kontakt:
Kompetenzzentrum Spielerschutz & Prävention
Anke Quack M.A.
anke.quack@unimedizin-mainz.de
Tel.: 06131-17 6141

 
Weiterführende Informationen:

So erreichen Sie uns:

Untere Zahlbacher Str. 8
55131 Mainz

Telefonische Sprechzeiten:

Mo - Do 08.00 – 16.00 Uhr
Fr         08.00 – 14.00 Uhr

Tel. 06131 17-7381
Fax 06131 17-6439 

Lageplan