Visual Universitätsmedizin Mainz

Klinische Studien

Unsere Klinik bietet Patienten die Möglichkeit der Behandlung im Rahmen von klinischen Studien. Durch die Teilnahme an klinischen Studien erhalten Patienten den Zugang zu neuesten therapeutischen Weiterentwicklungen und innovativen Therapieansätzen.

Wenn Sie an einer klinischen Studie teilnehmen möchten, finden Sie im Folgenden einen Überblick über alle aktuell laufenden Studien. Bei Interesse oder auch weiteren Fragen sprechen Sie uns an oder schreiben Sie uns, wir helfen Ihnen gerne weiter.

 

Titel

Studienleiter

Bemerkung

Interner Ansprech-
partner

Conko007

Randomisierte Phase-III-Studie zum Stellenwert einer Radiochemotherapie nach Induktionschemotherapie beim lokal begrenzten, inoperablen Pankreaskarzinom:

Chemotherapie gefolgt von Radiochemotherapie im Vergleich zur alleinigen Chemotherapie

 

48 Zentren akkreditiert

EudraCT-Nr.: 2009-
014476-21

Dr. Stockinger

PET-Plan

Optimierung der Strahlentherapieplanung von Patienten mit lokal fortgeschrittenen nicht-kleinzelligen Bronchialkarzinom mittels F-18-FDG

 

Prof. Nestle, Freiburg

 

 

 

Dr. Stockinger

Hypo-SIB

Adjuvante Strahlentherapie nach brusterhaltender Operation beim Mammakarzinom:Hypofraktionierung mit simultan-integriertem Boostversus Standard-Fraktionierung (HYPOSIB)

 Prof. Dr. med. Jürgen Dunst, Kiel

Deutsche Multicenterstudie

Dr. Schwanbeck

Dr. Kretzer

Dr. Holzhäuser 

Leopard II

definitive RCTX mit 5-FU/Cisplatin mit oder ohne Cetuximab bei inoperablem, lokal fortgeschritt. Ösophagus-Ca: eine Phase II Studie

Prof. Rades, Lübeck

 

 

Rekrutierung über I. Med. Klinik

Dr. Franke-Serras

PREFERE

Prof. Schmidberger

 Radikale Prostatektomie (RP)

Perkutane Strahlen-therapie (RT)

Permanente Seed-

Implantation (PSI) bzw. Brachytherapie

Active Surveillance (AS) mit invasiver Behandlung erst bei Fortschreiten der Erkrankung.

Dr. Stockinger

Dr. Rösler

Dr. Grad

 

 GenKIK/KIKME

 Manuela Marron, PhD

Rekrutierung über Kinderkrebsregister (IMBEI) und Kontrollen über Prof. Drees

Iris Altebockwinkel

Dr. Grad

Dr. Holzhäuser

Anne Ebersberger

Biodosimetrische

Abschätzung der Ganzkörperdosisbelastung nach Radiotherapie benigner Erkrankungen mit unterschiedlichen Bestrah

Prof. H. Schmidberger

Plantarer Fersensporn/ Plantarfasziitis

Prof. H. Schmidberger

Dr. Rösler

Dr. S. Zahnreich

Dipl.-Ing. H. Karle

CureVac

NSCLC IV

Prof. Alfred Zippelius, Basel

EudraCT-Nr.: 2012-004230-41Rekrutierung über III. med. Klinik

Dr. Stockinger

Dr. Rösler

 EURO NET PHL

 

Rekrutierung über Kinderklinik

Dr. Stockinger

 SIOP PNET 5

 

Rekrutierung über Kinderklinik

Dr. Stockinger

CWS 2007 HR

 

Rekrutierung über Kinderklinik 

Dr. Stockinger

EWING 2008

 

Rekrutierung über Kinderklinik

Dr. Schwanbeck

HIT HGG 2007

 

 Rekrutierung über Kinderklinik

Dr. Schwanbeck

HIT REZ 2005

 

 Rekrutierung über Kinderklinik

Dr. Schwanbeck

HD18

 

 Rekrutierung über III. Med. Klinik

Dr. Schwanbeck

Dr. Rösler

Prof. Schmidberger

HD16

 

 Rekrutierung über III. Med. Klinik

Dr. Schwanbeck

Dr. Rösler

Prof. Schmidberger

INSEMA

Studie Vergleich der axillären Sentinel-Lymphknotenbiopsie versus keiner Axilla-Operation bei Patientinnen mit invasiven Mammakarzinom (Stadium I und II) und brust-erhaltender Therapie

Prof. Dr. Toralf Reimer

Sponsor: Uniklinik Rostock

 

 

Rekrutierung über GYN (Fr. Dr. Lebrecht)

Dr. Schwanbeck

ISIBELa

Molekular-epidemiologische Fall-Kontroll-Studie: Krebserkrankung im Kindesalter und molekulare Epidemiologie

Prof. Dr. Toralf Reimer

Sponsor: Uniklinik Rostock

 

 

Rekrutierung über Unfallchirugie und Radioonkologie

Prof. Schmidberger

Dr. Zahnreich

Dr. Galetzka

Esopec-Studie

 

Prof. Dr. med. Jens Höppner

 
Eudract-No.: 2015-001683-20

Rekrutierung über AC (PD Dr. Grimminger und I.Med Prof. Moehler)

 

Dr. Dimitrow

Dr. Franke-Serras

ARO Studie

 

schon abgeschlossen, aber Nachsorge

 

Dosimetriestudie

Biologische Dosimetrie nach Radiotherapie mit unterschiedlichen Dosen und Zielvolumina

 

Studie abgeschlossen, Daten publiziert

Prof. H. Schmidberger/ Dr. A. Ebersberger/ Dr. S. Zahnreich

PN1  Studie

 

schon abgeschlossen, aber Nachsorge

 

Fersenspornstudie II

Mutizentrische randomisierte Studie zur Effektivität der Strahlentherapie in Abhängigkeit von der Dosierung beim schmerzhaften Fersensporn

(Folgestudie 12x0,5 Gy vs 6x1 Gy )

 Prof. Niewald, Homburg/Saar

 

 Dr. Rösler/Dr. Kretzer