Mainz Research School of Translational Biomedicine (TransMed)

Within the biomedical sciences in Germany there is a striking discrepancy between internationally competitive basic research and poorly developed patient-oriented and clinical research. Thus, there is a critical need for graduate programs that train young medical and natural science graduates in basic and translational research to enable them to become future leaders in the fields of biomedicine and translational research, in academia as well as in the pharmaceutical industry.

The Mainz Research School of Translational Biomedicine (TransMed) addresses this need by providing an integrated, multidisciplinary training curriculum in all aspects of translational medicine.

TransMed is jointly run by four Faculties of the Johannes Gutenberg University Mainz: University Medical Center, Biology, Chemistry/Pharmaceutical Sciences/Geosciences, and Social Sciences/Media/Sports. TransMed is the umbrella organization for all training groups within life sciences at Johannes Gutenberg University:

 

 

 

TransMed offers unique features for both clinician scientists and natural scientists. More information can be found in the TransMed Image Movie. Please also check the TransMed Curriculum and the Training Program offered.



PD Dr. Julia Weinmann-Menke
TransMed Program Director
Dr. rer. nat. Petra Schwarz
Managing Program Coordinator

Fachveranstaltung Spring School Neurologie im rmn2


Veranstalter: rmn2 (Rhein-Main-Neuronetz)

    Die Neurologie ist aktuell eines der dynamischsten Fächer der Medizin, was sich durch zahlreiche Forschungsergebnisse und neue therapeutische Möglichkeiten für Patienten zeigt. Die thematische Breite wie auch Tiefe des Faches bietet jungen Ärztinnen und Ärzten ein breites Spektrum von Entwicklungsperspektiven und Betätigungsfeldern. Die Spring School möchte einen Überblick über die Diversität des Fachs geben und Ihnen auch die beeindruckende Dynamik im Bereich der Diagnostik und Therapie neurologischer Erkrankungen vermitteln. Hier werden Sie auch einen Einblick in die translationale Neurowissenschaft erhalten.
    Das rmn² , bestehend aus Neurologen und Neurowissenschaftlern, zeichnet sich durch besondere Fachkompetenzen in molekularen, zellulären und systemischen Neurowissenschaften aus. Die Spring School wird an beiden Standorten in Mainz und Frankfurt stattfinden und Sie werden daher auch die Gelegenheit haben, beide Kliniken und Städte kennenzulernen. Neben dem offiziellen Programm mit Vorträgen und praktischen Übungen in Kleingruppen beinhaltet das Programm der Spring School auch abendliche Veranstaltungen zum gegenseitigen Kennenlernen und Austausch.

Veranstaltungsdetails
Datum Monday 23. April 2018
bis Friday 27. April 2018
Ort

Neurologie der Uniklinik Mainz

Geb. 503

Neurologie der Uniklinik Frankfurt

Haus 95

Fortbildungspunkte 4,5 CP
Kontakt

Kim Dorsch
Telefon: 06131 – 17 7156
Email:  kim.dorsch@unimedizin-mainz.de

Bitte melden Sie sich verbindlich per Mail unter Angabe Ihres Alters
und Ihrer Einrichtung wie folgt an:

Mit Übernachtungswunsch: bis zum 17.02.2018
Ohne Übernachtungswunsch: bis zum 27.03.2018

Downloads Einladung_SpringSchool_171127.pdf
Contact

 

Mailing address:

TransMed
University Medical Center
Langenbeckstr. 1
55131 Mainz

 

Office address:

Dr. Petra M. Schwarz
Managing Program Coordinator
Bldg. 907, Room 568

Tel +49 6131 17-9149
 E-Mail

 

Lina Heck
Research Assistant
Bldg. 907, Room 576

Tel +49 6131 17-7632
 E-Mail

News

We congratulate Qi Wang on her successfully completed PhD thesis on September 8th, 2017!